Bookwire übernimmt internationalen Vertrieb für Holtzbrinck-Verlage

Bookwire übernimmt den internationalen E-Book-Vertrieb für eine weitere große Publikumsverlagsgruppe. Nach Bonnier hat der Frankfurter Digitaldienstleister jetzt auch die Holtzbrinck Buchverlage als Kunden gewonnen.

Die Details:

  • Bookwire übernimmt ab sofort den Vertrieb von E-Books außerhalb der EU.
  • Insgesamt handelt es sich um etwa 12.000 Titel, die in den Shops platziert werden.
  • Die Titel stammen aus den vier Holtzbrinck-Verlagen S. Fischer, Droemer Knaur, Rowohlt und Kiepenheuer & Witsch.
  • Beliefert werden die Marktführer Amazon, Apple, Barnes & Noble und Kobo. Hinzu kommen große nationale E-Book-Plattformen wie Gardners (UK), Perú ebooks (Peru), Siglo del Hombre (Kolumbien) und Tagus Books (Spanien).

Bookwire nimmt verstärkt das internationale Geschäft beim Vertrieb und der Vermarktung von E-Books ins Visier. Vor einigen Wochen wurde bereits eine entsprechende Vereinbarung mit Bonnier bekannt gegeben für etwa 7.000 E-Book-Titel aus den deutschen Bonnier-Verlagen Piper, Ullstein, Ars Edition, Thienemann-Esslinger und Carlsen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bookwire übernimmt internationalen Vertrieb für Holtzbrinck-Verlage"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    3
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    5
    Kling, Marc-Uwe
    Ullstein
    09.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien