Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Umwälzungen bei GfK

Beim Marktforschungsunternehmen GfK rumort es. Jetzt haben sowohl Vorstandschef Matthias Hartmann als auch Aufsichtsratschef Arno Mahlert ihren Rücktritt erklärt.
Grund für die Rücktritte seien laut einer Mitteilung des Unternehmens „unterschiedliche Ansichten“ zur langfristigen geschäftspolitischen Ausrichtung. Das „Manager Magazin“ vermutet in einem Artikel interne Machtkämpfe als tatsächlichen Grund. Aus den Halbjahreszahlen geht zudem ein zweistelliger Einbruch beim operativen Ergebnis hervor. 
Hartmann, der seit 2011 Vorstandschef bei der GfK und zuvor IBM-Manager war, scheidet am 31. Dezember aus, Mahlert am 12. September. Gerhard Hausruckinger, bisher Vorstandsmitglied, wird zum 1. September interimistischer Sprecher des Vorstands. 
GfK beschäftigt rund 13.000 Mitarbeiter und wird von der gleichnamigen Stiftung kontrolliert, ist aber auch börsennotiert.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Umwälzungen bei GfK"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften