buchreport

Deutsch als Fremdsprache – Know how für Buchhändler

Die Zahl der Flüchtlinge stellt die Gesellschaft vor große Herausforderungen. Entscheidend für die Integration sind gute Sprachkurse und passgenaue Lernmaterialien. Das volkshochschulbewährte Material für Deutsch als Fremdsprache (DaF) und Deutsch als Zweitsprache (DaZ) passt aber nur bedingt für die aktuelle Flüchtlingsbeschulung, weshalb Verlage die stark wachsende Nachfrage nach Deutsch-Lernmaterialien mit speziellen Titeln bedienen. In einem Webinar führt buchreport in das Thema Deutschunterricht für Flüchtlinge ein und zeigt Buchhändlern wichtige Bücher und Materialien.

Inhalte des Webinars:

1. PD Dr. Marion Grein: Deutschunterricht für Flüchtlinge – Zielgruppe, Lehrkräfte und Materialien.

Themen:

  • Wie funktioniert Lernen grundsätzlich?
  • Die Zielgruppe „Flüchtlinge“ und Menschen mit Migrationshintergrund im Fokus
  • Was zeichnet erfolgreiche Sprachlehrkräfte und LernbegleiterInnen aus?
  • Erfolgversprechende Materialien

Referentin: PD Dr. Marion Grein ist Leiterin des Masterstudiengangs Deutsch als Fremdsprache an der Universität Mainz.

2. Hueber und Klett: Präsentation wichtiger Bücher und Materialien zum Thema

Referenten:

Marion Kerner, Redaktionsleiterin bei Hueber für die Bereiche Deutsch als Fremdsprache/Deutsch als Zweitsprache.

Klaus-Dieter Hey, Fachberater für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache bei Ernst Klett Sprachen und Klett-Langenscheidt

Zielgruppe: Buchhhandlungen, Sprachlehrkräfte, Lernbegleiter

Termine: Dienstag, 6. September, 14 Uhr

Dauer: ca. 80 – 90 Minuten

Das Webinar ist kostenlos. 

Die Teilnahme ist auf 30 Plätze beschränkt.

Was ist ein Webinar?

Ein Webinar ist ein Seminar, das über das Internet gehalten wird. Die Teilnehmer erhalten einen Link zu einer Webseite, die den Zugang zum Webinar verschafft. Dort werden Folien präsentiert, außerdem können die Teilnehmer miteinander diskutieren. Das Tonsignal können sich die Teilnehmer über das Telefon oder ein Headset (Kopfhörer mit Mikrofon) übermitteln lassen. Im Anschluss an das Webinar erhalten die Teilnehmer einen Link zur Videoaufzeichnung des Webinars.

Fragen? Bitte wenden Sie sich an Daniel Lenz, lenz@buchreport.de Tel 0231 / 9056 204

Melden Sie sich hier kostenlos für das buchreport.webinar an

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Deutsch als Fremdsprache – Know how für Buchhändler"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Streit um Konditionenspreizung: Kaum zu klammernde Interessen  …mehr
  • Christiane Schulz-Rother: »Nicht erpressen lassen«  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten