Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Digitaler Strippenzieher

Von der App-Schmiede bei Microsoft zu Droemer Knaur: Michael Döschner (Foto), zuletzt bei Microsoft Deutschland verantwortlich für den Aufbau des Microsoft App-Stores von Microsoft zu Windows, wird der Verlagsleiter für den neu geschaffenen Bereich Elektronisches Publizieren beim Münchner Verlag. 
Unter seiner Federführung will der Verlag alle digitalen Angebote bündeln, „um das Wachstum in diesem Segment und die großen Entwicklungsmöglichkeiten optimal zu nutzen“. Neben der Weiterentwicklung bestehender Angebote soll er neue digitale Produkte und Projekte entwickeln und vermarkten.
Döschner kennt die Branche bereits aus Tätigkeiten im Online-Marketing und Projektmanagement bei dtv und Langenscheidt.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Digitaler Strippenzieher"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr
  • Social Intranets – ein schmerzloser Abschied von der E-Mail  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    2
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    5
    Murakami, Haruki
    DuMont
    12.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten