Filialist sendet SOS-Signale

Die frühere Bertelsmann-Tochter Chapitre ist offenbar in größter Not. 9 von 54 Filialen werden geschlossen, drei weitere Standorte stehen zur Disposition. Doch das könnte erst der Anfang sein. Firmenchef Jörg Hagen sucht weiter händeringend nach einem Käufer des Filialisten.
In einem Brief an die Mitarbeiter schreibt Hagen, dass die Situation des Unternehmens kritisch sei. Eine rasche Sanierung sei vonnöten, um nicht das ganze Unternehmen zu gefährden. Die Details zum Umbau sollen am Freitag präsentiert werden, fest steht, dass ein Sozialplan ausgearbeitet wird. Betroffen von den Schließungen sind nach Medienberichten 219 Mitarbeiter. Insgesamt arbeiten bei Chapitre 1200 Menschen.
Die Krisensignale bei Chapitre sind nicht neu. Im Februar hatte Hagen erklärt, dass ein Buy-out der früheren Bertelsmann-Clubs gescheitert sei. Die geplatzte Übernahme eines Teils der Filialen durch Mitarbeiter wurde damit begründet, dass die Gespräche mit Arbeitnehmervertretern „blockiert“ seien. Man habe alleine für Gutachten rund 390.000 Euro bezahlt, dies habe die Modernisierung der Filialen beeinträchtigt, welche jetzt aber überfällig sei.
Mehrheitseigentümer Najafi hatte das französische Geschäft der Bertelsmann Direct Group Mitte 2011 übernommen, darunter Chapitre.com (stationärer Buchhandel und Online-Shop, Nummer zwei nach der Fnac), der Medienclub France Loisirs und der Buch-Logistikdienstleister Loglibris (49%-Beteiligung).

Nach Angaben der Gewerkschaft nimmt Najafi aber kein Geld in die Hand, um die Unternehmen weiterzuentwickeln – was auch Hagens Sanierungskurs belasten dürfte.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Filialist sendet SOS-Signale"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    16.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover