Bertelsmann


Bertelsmann steigert Umsatz

Bertelsmann sieht sich für die Corona-Krise gut gerüstet: „Wir sind ertragsstark, verfügen über eine hohe Liquidität, eine komfortable Eigenkapitalquote“, kommentiert der Vorstandsvorsitzende Thomas Rabe die Bilanz für das Geschäftsjahr 2019. … mehr



»Das Buch ist lebendiger denn je«

„Die Leute lesen wieder mehr“, ist ein „FAS“-Interview überschrieben. Bertelsmann-Chef Thomas Rabe schwärmt dort von der guten Perspektive und Rentabilität des Buchgeschäfts. … mehr


Bertelsmann-Buchchef Dohle: Global wachsen

Bertelsmann investiert weiter ins Buchgeschäft. Der weltgrößte Publikumsverlag Penguin Random House wird komplett übernommen. Die Fäden im New Yorker Random House Tower zieht seit 11 Jahren Markus Dohle. … mehr




Bertelsmann jubelt über Umsatz- und Gewinnsprung

Bertelsmann zieht für die erste Jahreshälfte 2019 eine positive Zwischenbilanz. Als Treiber der positiven Entwicklung werden die Digital- und Wachstumsgeschäfte des Konzerns genannt, aber auch die Stammsparte Buch verzeichnet eine explizit starke Entwicklung. … mehr


Bertelsmann: Konzernweite Allianz nimmt Gestalt an

Im Januar hat Bertelsmann eine „Content Alliance“ geschaffen, in der die Inhalteproduzenten des Konzerns stärker und systematischer zusammenarbeiten sollen. In den einzelnen Unternehmen, darunter auch Random House, wurden jetzt Kontaktleute für die bereichsübergreifenden Projekte ernannt. … mehr