Bertelsmann

Bertelsmann-Buchchef Dohle: Global wachsen

Bertelsmann investiert weiter ins Buchgeschäft. Der weltgrößte Publikumsverlag Penguin Random House wird komplett übernommen. Die Fäden im New Yorker Random House Tower zieht seit 11 Jahren Markus Dohle. … mehr




Bertelsmann jubelt über Umsatz- und Gewinnsprung

Bertelsmann zieht für die erste Jahreshälfte 2019 eine positive Zwischenbilanz. Als Treiber der positiven Entwicklung werden die Digital- und Wachstumsgeschäfte des Konzerns genannt, aber auch die Stammsparte Buch verzeichnet eine explizit starke Entwicklung. … mehr


Bertelsmann: Konzernweite Allianz nimmt Gestalt an

Im Januar hat Bertelsmann eine „Content Alliance“ geschaffen, in der die Inhalteproduzenten des Konzerns stärker und systematischer zusammenarbeiten sollen. In den einzelnen Unternehmen, darunter auch Random House, wurden jetzt Kontaktleute für die bereichsübergreifenden Projekte ernannt. … mehr




Der digitale Audio-Treiber

Im Buchmarkt entwickelt aktuell vor allem das Hörbuchformat Dynamik. Bei den deutschen Hörbuchverlagen, die am 9. und 10. Mai in Frankfurt zu ihrer Jahrestagung zusammenkommen, fallen die Einschätzungen zur Marktentwicklung fast ausnahmslos optimistisch aus. … mehr