Frankfurter Anbau

Die MVB hat ab sofort auch White-Label-Shops im Portfolio. Das bereits angekündigte Angebot können Buchhändler jetzt bestellen, meldet die Börsenvereins-Wirtschaftstochter.  
Das Angebot im Detail:
  • Die MVB-Shops kosten Buchhändler monatlich 59,90 Euro. „Versteckte Kosten gibt es nicht: Weder fallen einmalige Einrichtungsgebühren an, noch richtet sich der Preis nach dem Umsatz auf der Plattform“, preist die MVB ihr Angebot an.
  • Das Angebot sei – nach einer Mindestlaufzeit von einem Jahr – jederzeit innerhalb eines Monats kündbar.
  • Über die White-Label-Lösung können sowohl E-Books und Hörbuch-Downloads als auch Print-Titel verkauft werden.
  • Beim Lieferweg für gedruckte Bücher haben Buchhändler die freie Wahl: Die Bücher werden über die direkte Verlagsbestellung, den Bezug über ein Barsortiment, oder – falls vorrätig – aus dem eigenen Lager geliefert. Es gelten die mit dem Barsortiment oder dem Verlag vereinbarten Rabatte.
  • Beim E-Book-Verkauf dagegen werden die Barsortimente von vornerein umgangen: Alle E-Books werden über Libreka direkt von der MVB ausgeliefert, zu einer Marge von 20% vom Nettoverkaufspreis.
  • Die Buchhändler können aus verschiedenen Designs auswählen und den Shop mit ihrem Logo individualisieren.
  • Technische Vorkenntnisse zur Einrichtung des Shops seien nicht notwendig, so die MVB. 
Nicht alle Mitglieder werden über die Erweiterung des MVB-Portfolios erfreut sein. Bei der Ankündigung im Oktober 2011 hatte das White-Label-Angebot die Dauerdebatte um die wirtschaftlichen Aktivitäten der Verbandstochter erneut entfacht: „Dass die MVB und damit der Börsenverein als Konkurrent auftritt, ist nicht in Ordnung“, hatte sich KNV-Einkaufsleiter Markus Fels geärgert. Libri-Chef Moritz Hagenmüller hatte sogar den Rückzug der Verbandstochter gefordert (hier mehr).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Frankfurter Anbau"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Hjorth, Michael; Rosenfeldt, Hans
Wunderlich
2
Link, Charlotte
Blanvalet
3
George, Elizabeth
Goldmann
4
Korn, Carmen
Kindler
5
Mahlke, Inger-Maria
Rowohlt
15.10.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. Oktober - 24. Oktober

    Neocom 2018

  2. 24. Oktober - 26. Oktober

    Medientage München 2018

  3. 1. November - 30. November

    Buchmesse Istanbul

  4. 5. November - 6. November

    VDZ: Publishers‘ Summit 2018

  5. 6. November

    Kindermedienkongress