buy cialis on line
generic sample viagra
canadian pharmacies no prescription cialis
generic viagra fda
cialis non prescription
buy cialis online canada
can you buy viagra without a prescription
the best price of viagra
cialis canadian
viagra pricelist
cialis order by mail
buy viagra tablets
canadian meds viagra
generic viagra mastercard
how long does a viagra pill last
(Anzeige)

(Anzeige)
Buchhandel
Dienstag, 30. Oktober 2012 (15:27 Uhr)


Thalia sagt Kobo und Amazon mit neuen Geräten den Kampf an

„Auf Reiseflughöhe mit Amazon und Kobo“

Mit einem breiten E-Reader-Angebot will Thalia mit dem Angebot der globalen E-Book-Händler konkurrieren: Ab November vertreibt der Branchenprimus einen E-Reader mit integrierter Beleuchtung. Auch ein Tablet soll bald in den Regalen stehen. Doch die Konkurrenz hat einen kleinen Vorsprung. 

Zum Weihnachtsgeschäft will Thalia mit folgenden Geräten punkten:

  • Der „Bookeen HD FrontLight“, den Thalia ab Ende November exklusiv in Deutschland vertreibt, verfügt über ein E-Ink-Display mit integrierter Beleuchtung und eine W-Lan-Schnittstelle. Das 6-Zoll-Display wird per Tochscreen gesteuert und wiegt 180 Gramm. Der interne Speicher von 2 GB soll Platz für bis zu 2.000 E-Books bieten. Mit einem Preis von 129 Euro will der Filialist vor allem Premium-Nutzer und Vielleser ansprechen. Mit dem Gerät, so Thalia-Chef Michael Busch auf der Frankfurter Buchmesse, sei Thalia auf „Reiseflughöhe mit Amazon und Kobo“ unterwegs. Die global agierenden E-Book-Händler bieten etwas früher als Thalia eigene E-Reader mit Hintergrundbeleuchtung an: Der „Kindle Paperwhite“ (129 Euro) kann bei Amazon bereits vorbestellt werden (hier mehr), der „Kobo Glo“ (129,99 Euro) ist in Kürze im Handel erhältlich (hier mehr).
  • Das mittlere Preissegment soll der „Bookeen Cybook Odyssey“ abdecken, der ab sofort für 99 Euro (zuvor 119 Euro) bei Thalia erhältlich ist. Im Laufe des Novembers soll ein leichteres, in der Leistung verbessertes Nachfolgemodell folgen. 
  • In Konkurrenz zu den günstigen Einsteigergeräten von Weltbild, Kobo und txtr tritt Thalia mit dem günstigen „4Ink“ von Trekstor für 59,99 Euro.
  • Ebenfalls zum Weihnachtsgeschäft will Thalia das Android-basierte „Tablet PC 4“ auf den Markt bringen: Das Gerät verfügt über einen 8 Zoll-Touchscreen, einen 1,2 GHz Dual Core Prozessor sowie 1 GB RAM und 8 GB internen Speicher sowie zwei Kameras. Über die vorinstallierte E-Reading-App von Thalia lassen sich auf dem Tablets auch E-Books kaufen, herunterladen und lesen.


blog comments powered by Disqus


ImpressumSitemapAGB © 2014

CMS, Programmierung Design und Hosting: www.wecotec.de