Onlinehandel


Spieleautoren fordern eine Nennung der Urheber

Anlässlich der anstehenden Spielwarenmesse in Nürnberg machen die Autoren und Illustratoren von Brett- und Kartenspielen auf die mangelnde Würdigung ihrer Leistungen aufmerksam. Die beiden Verbände Spiele-Autoren-Zunft (SAZ) und Illustratoren Organisation haben hierzu ihre Sichtbarkeit im E-Commerce untersucht. … mehr


2018 startet die neue Ausbildung im E-Commerce

Der neue Ausbildungsberuf Kaufmann/Kauffrau im E-Commerce ist im Bundesgesetzblatt veröffentlicht worden und hat damit seine letzte formale Hürde genommen. Ab August 2018 können Unternehmen E-Commerce-Kaufleute ausbilden. … mehr



Amazon: Expansion geht vor Gewinn

Amazon-Chef Jeff Bezos bleibt seiner Linie treu: Investieren und expandieren geht vor Gewinn. Das schlägt sich deutlich auf den Unternehmensgewinn nieder, der im zweiten Quartal deutlich hinter den Erwartungen der Analysten zurückbleibt.

… mehr


Wettbewerb der Warenübergabe

Dieser Herausforderung müssen sich auch Buchhändler stellen, die Bücher direkt an den Kunden liefern: Es muss schnell gehen und soll wenig kosten. Laut einer E-Commerce-Studie des Beratungsunternehmens OC&C sind die Erwartungen an den Lieferservice und an die Warenübergabe sehr hoch und werden zum entscheidenden Wettbewerbsfaktor.

… mehr


BEVH: E-Commerce legt weiter zu

BEVH: E-Commerce legt weiter zu

Der Onlinehandel erweist sich weiter als Wachstumstreiber. Das vermeldet der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel (BEVH) mit Verweis auf seine aktuellen Quartalszahlen.

… mehr


Ravensburger mit Shop-in-Shop bei Weltbild.de

In den Weiten der Onlineshops mit seinen Produkten sichtbar sein: Ravensburger setzt dafür jetzt auf ein Shop-in-Shop-Angebot bei Weltbild.de. Der Filialist will sich indes als Marktplatz für Kooperationspartner profilieren.

… mehr


PLUS

Verkettetes Einkaufsnetz

Online bestellen, stationär abholen – Click & Collect gewinnt in Deutschland an Beliebtheit. Das zeigen die Ergebnisse des JDA & Centiro Customer Pulse Report 2016. … mehr


Mehrheit erwartet Umsatzplus

Die deutschen Online-Händler sind trotz sinkender Umsätze im Februar positiv gestimmt: Die Mehrheit der für den Online-Konjunkturindex e-KIX befragten Onliner rechnet in den kommenden 12 … mehr