Nachgefasst

PLUS

Wie Carlsen Smartphone-Leser erreichen will

Im vergangenen Jahr hat der Kinder- und Jugendbuchverlag Carlsen mit Mission X eine Marke für Text-Adventure-Apps gestartet. Mareike Hermes, Leiterin des Business Developments, fasst die ersten Erkenntnisse zusammen. … mehr


PLUS

PAN: Erste Schritte auf einem langen Weg

Im November 2015 wurde das Phantastik-Autoren-Netzwerk (PAN) gegründet, das im Januar 2016 ins Vereinsregister aufgenommen wurde. Rund ein Jahr später zieht Vorstandsmitglied Lena Falkenhagen ein erstes positives Zwischenfazit und verweist auf die erreichten Meilensteine.

… mehr



PLUS

»Wir sind noch in der Umstellungsphase«

Serviceoffensive in Österreich: Vor einem Jahr kündigte die im Nachbarland marktbeherrschende Auslieferung Mohr Morawa mit dem Momo Bestell-Service das „erste österreichische Voll-Barsortiment“ an. Als Kooperationspartner … mehr


PLUS

Gehirntraining als Zusatzsortiment

„2011 und 2012 waren heftige Jahre“, erinnert sich Mike Trepte an die stark rückläufigen Barumsätze in seiner Kasseler Fachbuchhandlung Unibuch. Deshalb hatte er sich damals … mehr




PLUS

Erneuter Pop-up-Store vertagt

Als Thalia im vergangenen Sommer in die Fußgängerzone von Bremen-Vegesack umzog, wurde der Filialist zum Problem der Buchhandlung Otto und Sohn, die sich nur wenige … mehr


PLUS

»Wir sind hochzufrieden«

Mit nicht angereicherten und kaum beworbenen White-Label-Shops der Barsortimente werden im Buchhandel abseits der Filialisten oft weniger als 1% des Umsatzes realisiert. Dass es auch … mehr


Lesestart mit Sachthemen

Lesestart mit Sachthemen

■NACHGEFASST Die meisten Bücher für Erstleser enthalten kurze, einfache Geschichten. Im vergangenen Jahr haben zwei Verlage Reihen gestartet, die Kinder mit Sachthemen ans Lesen heranführen … mehr