Trotz Krisenzeit offensiv das Einjährige feiern

„Eine Neugründung im Einzelhandel ist heutzutage schon nicht ganz ohne. In Corona-Zeiten ist es eine besondere Herausforderung“, schreibt Buchhändlerin Petra Dreesen (57) auf der Website ihrer Buchhandlung Dreesen Lesen, um gerade deshalb jetzt in die Offensive zu gehen. Dreesen hatte genau vor einem Jahr im Dortmunder Vorort Brackel eröffnet und feiert jetzt bis 29. August mit zahlreichen Aktionen ihr Einjähriges. Das Lebenszeichen sei wichtig, um sich sichtbar zu machen.

Blind-Date-Bücher verschiedener Kategorien verstecken sich, in alte Kalenderblätter eingewickelt. (Foto: Dreesen Lsen)

Ihre rund 200 qm große Buchhandlung sei nach der Eröffnung gut bei den Stadtteilbewohnern an­gekommen, auch weil Dreesen das Personal der geschlossenen Buchhandlung Niehörster übernommen hat, in der sie selbst vorher ebenfalls beschäftigt war.

Die hohen Investitionen, die die Buchhändlerin u.a. für ein barrierefreies und luftiges Ladenkonzept getätigt hat, schlagen allerdings durch die Corona-Zeit besonders zu Buche: Die Buchhandlung verzeichnete deutliche Rückgänge, vor allem weil Umsatzbringer um Ostern, Kommunion und die Nonbooks liegen geblieben sind, auch wenn in der benachbarten Apotheke ein Abholfach eingerichtet und das mobile EC-Gerät für die Auslieferungen eingesetzt wurde. Auch der Online-Shop hat zugelegt.

Das Programm zum Einjährigen:

  • Unter allen teilnehmenden Einkaufsbons ab 10 Euro wird täglich ein Geschenk verlost.
  • Die Kleinen können am Glückrad drehen.
  • Blind-Date-Bücher verschiedener Kategorien verstecken sich, in alte Kalenderblätter eingewickelt (Foto).
  • Beim literarischen Sommerrätsel verzeichnet Dreesen Teilnehmer weit über die Grenzen Dortmunds hinaus.
  • Die Aktionen werden medial auf der Website begleitet, eine Instagram-Seite soll folgen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Trotz Krisenzeit offensiv das Einjährige feiern"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Mit exklusiven Ausgaben bei den Kunden punkten  …mehr
  • Mit exklusiven Ausgaben bei den Kunden punkten  …mehr
  • »Das richtige Buch zur richtigen Zeit finden«  …mehr
  • Barnes & Noble: Individuellere Filialen nach Indie-Vorbild  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten