buchreport

Gunnar Cynybulk: »Nur den eigenen Ansprüchen verpflichtet«

Gunnar Cynybulk (Foto: Tobias Bohm)

Gunnar Cynybulk (Foto: Tobias Bohm)

Vor rund einem Jahr hat der frühere Aufbau- und Ullstein-Verleger und Autor Gunnar Cynybulk mit einem Gesellschafterkreis den unabhängigen Kanon Verlag in Berlin gegründet. Etwa 10 Bücher erscheinen jährlich, vor allem Sachbücher und Belletristik-Titel. Zum Kreis der Gesellschafter gehören der Schriftsteller Bov Bjerg, die Kuratorin Signe Rossbach, der Autor und Buchhändler Edgar Rai, die Architektin Silke Haupt und die Gestalterin Anke Fesel. So ist es ihm bisher ergangen:

Jetzt weiterlesen mit

Mehr Hintergründe. Mehr Analysen. Mehr buchreport.

Monatspass

17,50 €*

  • Lesen Sie einmalig zum Einstiegspreis einen Monat lang alle br+ Beiträge.

Abon­ne­ment „Der Digitale“

510 €*

  • Ein Jahr lang alle br+ Beiträge lesen.

Zugang zu diesem Angebot vorhanden? Loggen Sie sich hier ein.

Hilfe finden Sie in unserem FAQ-Bereich.


*alle Preise zzgl. MwSt.

Nicht das Richtige dabei? Alle Angebote vergleichen

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Gunnar Cynybulk: »Nur den eigenen Ansprüchen verpflichtet«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*