Ken Follett

PLUS

Bastei Lübbe: Appetitanreger für Aktionäre

Meilen machen für mehr Glamour auf dem Parkett: Bastei Lübbe-Vorstandschef Thomas Schierack hat auf einer Roadshow potenziellen Anteilszeichnern Appetitanreger präsentiert. Seine Botschaft: Der börsennotierte Verlag wird nicht nur im Digitalsegment, sondern auch im Printgeschäft kräftig zulegen.

… mehr


Optimistisch in die digitale Zukunft

Der börsennotierte Verlag Bastei Lübbe hat für das Geschäftsjahr 2015/16 seinen Geschäftsbericht vorgelegt. Auch wenn die Umsätze insgesamt leicht rückläufig sind, wertet der Verlag das … mehr


Neue Säule der Content-Strategie

Neue Säule der Content-Strategie

Bastei Lübbe forciert seine Strategie, sich als multimediales Verlagshaus aufzustellen: Der börsennotierte Verlag hat sich die Weltrechte für ein Computer-Spiel zum Bestseller „Die Säulen der … mehr


Die Lücke, die Dan Brown lässt

Ist die Volatilität des Bestsellergeschäfts an der Börse vermittelbar? Dies ist die Frage, die sich die Strategen der Bastei Lübbe AG in dieser Woche stellen. … mehr


Portal ohne Frequenz

Portal ohne Frequenz

Der erste Teil von „Die Tore der Welt“ hat am Montag (3.12.) vergleichsweise wenig Zuschauer vor den Fernseher gelockt: Nur 4,07 Mio Zuschauer haben die … mehr


Bewegung im Bestsellerranking

Er hat es wieder geschafft: Ken Follett erklimmt mit „Winter der Welt“ auf Anhieb die Spitze der SPIEGEL-Bestsellerliste. Und auch im Sachbuch-Ranking gibt es einen … mehr