Droemer

Bill Clinton und James Patterson debütieren auf Platz 5

Zwei große Namen, ein gemeinsamer Bestseller: Dass Bill Clinton und James Patterson mit ihrem gemeinsamen Thriller „The President Is Missing“ viele Käufer erreichen, ist keine Überraschung. In der ersten Verkaufswoche hat sich der Titel Rang 5 der SPIEGEL-Bestsellerliste gesichert. … mehr


De Vigans »Nach einer wahren Geschichte« kommt ins Kino

De Vigans »Nach einer wahren Geschichte« kommt ins Kino

In der Kinoadaption von Delphine de Vigans „Nach einer wahren Geschichte“ (Filmstart am 17. Mai) entwickelt sich ein Psychoduell zwischen einer schüchternen Autorin und einer obsessiven Verehrerin. Außerdem starten zwei weitere Filme mit Buchbezug. … mehr


Push für James Comeys Erinnerungen

Donald Trump könnte auch als Buchvermarkter Superlative für sich in Anspruch nehmen – wenn auch als Werber wider Willen. Je stärker er gegen ein Buch wettert, den Autor verunglimpft und den Inhalt als Lüge bezeichnet, desto mehr Publicity ist dem Buch sicher. Aktuell profitiert davon James Comey. … mehr


Comey gegen Trump

Nach „Feuer und Zorn“ von Michael Wolff legt Ex-FBI-Chef James Comey das nächste große Anti-Trump-Buch vor. Zwar erscheint „Größer als das Amt“ in zahlreichen Ländern erst am Dienstag (17. April), doch schon jetzt werden erste Details öffentlich. … mehr



PLUS

Bücher über den Islam haben weiterhin Hochkonjunktur

Viele Bücher wurden und werden über den Islam geschrieben, aber seit den Terroranschlägen vom 11. September 2001 haben sich ihr Inhalt und ihre Ausrichtung sehr stark verändert. An die Seite von informativ-aufklärenden Werken sind zunehmend Bücher gerückt, die sich kritisch mit der Weltreligion auseinandersetzen. … mehr




PLUS

Ein neuer Fall für Martin Servaz

Der französische Krimi­autor Bernard Minier ist in seinem Heimatland längst ein etablierter Genre-Schriftsteller. 2011 legte er seinen ersten Roman „Glacé“ (in Deutschland erschienen als „Schwarzer … mehr


»Malala. Ihr Recht auf Bildung« im Fernsehen

»Malala. Ihr Recht auf Bildung« im Fernsehen

Am 8. März wird der Internationale Frauentag begangen. 3sat zeigt zu diesem Anlass die Dokumentation „Malala. Ihr Recht auf Bildung“ über die Friedensnobelpreisträgerin Malala Yousafzai. Als Grundlage für den Film diente ihre bei Droemer/Knaur veröffentlichte Biografie. Außerdem werden diese Woche zwei weitere Fernsehfilme mit Buchvorlage gezeigt. … mehr