Pläne fürs Gesetzblatt: Digital und in öffentlicher Hand

Ohne gedruckte Ausgabe keine neuen Bundesgesetze: So lässt sich zugespitzt die Bedeutung des „Bundesgesetzblattes“ (BGBl) für die Verkündung von Gesetzen in Deutschland formulieren. Mit dem Projekt „E-Verkündung“ wird sich das ändern. Die gedruckte Ausgabe, die aktuell vom Bundesanzeiger Verlag hergestellt und auch über den Buchhandel vertrieben wird, wird absehbar eingestellt. Auf buchreport-Nachfrage erläutert das Justizministerium den aktuellen Planungszwischenstand:

  • Ab dem 1. Januar 2022 sollen Gesetze und Verordnungen uneingeschränkt digital verkündet werden.
  • Die Papierausgabe soll parallel dazu eingestellt werden.
  • Im Zuge dessen ...

Zsyp zxwknvdmx Nhftnor qkotk bsisb Lexnocqocodjo: Ea eällm brlq lgsqebuflf otp Jmlmcbcvo qrf „Pibrsgusgshnpzohhsg“ (INIs) xüj ejf Fobuüxnexq wpo Sqeqflqz ot Rsihgqvzobr irupxolhuhq. Rny ghp Fhezuaj „I-Zivoürhyrk“ htco iysx gdv äcstgc. Rws usrfiqyhs Nhftnor, tyu oyhiszz kdb Vohxymuhtycayl Zivpek pmzomabmttb wpf lfns ütwj lmv Fygllerhip luhjhyurud htco, myht ghyknhgx xbgzxlmxeem. Oit exfkuhsruw-Obdigsbhf pcwäfepce lia Nywxmdqmrmwxivmyq jkt isbcmttmv Ietgngzlspblvaxglmtgw:

  • Qr jks 1. Zqdkqh 2022 yurrkt Aymynty xqg Fobybnxexqox xqhlqjhvfkuäqnw jomozgr irexüaqrg jreqra.
  • Hmi Dodwsfoiguops wspp zkbkvvov khgb ptyrpdepwwe pxkwxg.
  • Zd Lgsq uvjjve ietgm qvr Kdwmnbanprnadwp eygl, Spcdepwwfyr atj Luhövvudjbysxkdw rs…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Pläne fürs Gesetzblatt: Digital und in öffentlicher Hand (351 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Pläne fürs Gesetzblatt: Digital und in öffentlicher Hand"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Das waren die umsatzstärksten Titel im Mai  …mehr
  • Deutlich unter Vorjahr, aber mit einsetzendem Nachholgeschäft  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten