buchreport

Vivendi kauft weitere Anteile von Lagardère

Der Mischkonzern Vivendi stockt seinen Beteiligung am französischen Medienunternehmen Lagardère weiter auf: Das Unternehmen kauft rund 25,3 Mio Lagardère-Aktien des britischen Investors Amber Capital.

Die Transaktion soll bis Mitte Dezember abgeschlossen sein. Sollten die Behörden zustimmen, steigt Vivendis Beteiligung an Lagardère auf 45,1%. Im nächsten Schritt werde der Konzern dann eine Übernahmeofferte abgeben, heißt es in einer Pressemitteilung.

Der Deal hat Folgen für den französischen Buchmarkt: Vivendi besitzt bereits Editis, den zweitgrößten Buchverlag des Landes. Lagardère wiederum ist Mehrheitseigentümer des Marktführers Hachette. „Die jüngste Wendung in dem seit langem andauernden Streit um die Lagardère-Gruppe bedeutet, dass der Medienkonzern Vivendi die beiden größten französischen Verlage kontrollieren wird, bis die Aufsichtsbehörden ihm auferlegen, sich von einigen seiner neu erworbenen Vermögenswerte zu trennen“, kommentiert der „Bookseller“.

Auch die französische Branchenzeitschrift „Livres Hebdo“ zeichnet eine Chronologie der möglichen nächsten Schritte auf, denn gerade erst hat Vivendi 60% des Musikkonzerns Universal Music Group mit dessen Börsengang ausgegliedert. Vivendi hält fortan nur noch 10% und hat damit weitere finanzielle Mittel freigemacht. Gemutmaßt wird, dass sich der Konzern zukünftig auf seine beiden Sparten TV und Verlagswesen konzentrieren will. Vivendis Großaktionär Vincent Bolloré (69), der den Konzern mit einer Beteiligung von 26% kontrolliert, bereite damit möglicherweise schrittweise eine Übergabe an seine Kinder vor.

Aktualisiert am 22.09.21

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Vivendi kauft weitere Anteile von Lagardère"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Hjorth, Michael; Rosenfeldt, Hans
Wunderlich
3
Franzen, Jonathan
Rowohlt
4
Zeh, Juli
Luchterhand
5
Klüpfel, Volker; Kobr, Michael
Ullstein
18.10.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten