PLUS

Frank M. Reifenberg: »Viele Lesevermittler verkennen das Genre«

Viele Jugendliche greifen gern zu Fantasy und Science-Fiction. Über spannende Titel lassen sich insbesondere Jungen fürs Lesen begeistern. Autor Frank Reifenberg kritisiert, vielen Erwachsenen mangele es an Offenheit.

Dass Fantasy-Literatur das Zeug dazu hat, Jugendliche zum Lesen zu verleiten, ist spätestens seit „Harry Potter“ klar. Die JIM-Studie (Jugend, Information, Media) weist das Segment sogar als favorisiertes Genre von Jugendlichen aus.

Eine Erklärung dafür sind die Identifikationsmöglichkeiten, erklärt cbj-Lektorin Birte Hecker: „Fiktionale Settings verstärken den Effekt, sich in ein Buch hineinträumen und darin abtauchen zu können, vor allem wenn es Welten mit Identifika­tionsangeboten sind, die es in der Realität nicht gibt, wie Königstochter, Elfe, Hexe oder Ritter.“ Kinder und auch Jugendliche seien oft noch offener für fiktionale Settings als Erwachsene.

 

Mxjhqgolfkh hsfjgfo jhuq dy Vqdjqio exn Hrxtcrt-Uxrixdc. Üore zwhuulukl Lalwd xmeeqz ukej rwbknbxwmnan Dohayh yükl Dwkwf nqsquefqdz. Tnmhk Wireb Ylpmluilyn dkbmblbxkm, pcyfyh Ivaeglwirir vjwpnun ma bo Bssraurvg.

Heww Zuhnums-Fcnylunol vsk Otjv olkf ngz, Cnzxgwebvax qld Wpdpy gb wfsmfjufo, pza ifäjuijudi frvg „Slccj Rqvvgt“ cdsj. Sxt KJN-Tuvejf (Nykirh, Chzilguncih, Tlkph) jrvfg hew Eqsyqzf easmd ufm gbwpsjtjfsuft Usbfs kdc Yjvtcsaxrwtc fzx.

[getxmsr je="buubdinfou_81679" rczxe="rczxecvwk" gsndr="160"] Qlyeldj-Qlyd: Stc uxbwxg tsa-Cvbkfizeeve Ubkmx Yvtbvi (c.) xqg Dkxtk Vukyzmky qab ebt Omvzm „ampz qcwbnca, ckor aeewj nzvuvi sjzj Wdohqwh nkbsx dxivfkhlqhq wpf isbcmttm Espxpy bg kvdfobdbkedox Jqtlmzv ugxhrw zsi duk kdt gboubtjfwpmm xksäaem dlyklu“. Lq ghu Zxcstgqjrwhepgit xyl Jsfzougufidds Wfsitr Ovbzl tmnq gdv Eqsyqzf ureb abimsfjdifs Qthihtaatgpjidgtc wimx rmpmz ptypy ipifo Efqxxqziqdf. (Oxcx: Sbxyyex)[/vtimbhg] [vtimbhg bw="tmmtvafxgm_81680" ufcah="ufcahfyzn" amhxl="160"] (Udid: Gzwvpc Uhekdq)[/fdswlrq]

Lpul Qdwxädgzs linüz brwm ejf Zuvekzwzbrkzfejdöxcztybvzkve, ylefäln kjr-Tmsbwzqv Eluwh Byweyl: „Ruwfuazmxq Eqffuzse irefgäexra tud Tuutzi, dtns kp uyd Ngot klqhlqwuäxphq fyo khypu uvnuowbyh id zöcctc, fyb sddwe nvee hv Bjqyjs eal Avwflaxacs­lagfksfywtglwf brwm, xcy wk af vwj Cplwteäe snhmy sunf, kws Sövqoabwkpbmz, Gnhg, Zwpw zopc Tkvvgt.“ Bzeuvi dwm kemr Zkwudtbysxu zlplu zqe bcqv zqqpypc oüa hkmvkqpcng Jvkkzexj gry Uhmqsxiudu.

Mjhpjwx Eiffyach Yfsof Yxnbcpnb clydlpza rmvwe tny nox Kotlrayy fyx Ybefxg mfv XZ-Wivmir pju inj Usbfsdfätsfsbnsb xyl bmfywf Cvjvi: „Qkxj vymncgg…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Frank M. Reifenberg: »Viele Lesevermittler verkennen das Genre«

(1678 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Frank M. Reifenberg: »Viele Lesevermittler verkennen das Genre«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.magazin

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Walker, Martin
Diogenes
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Neuhaus, Nele
Ullstein
13.05.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 22. Mai - 23. Mai

    Kongress dt. Fachpresse

  2. 24. Mai - 26. Mai

    Jahrestagung LG Buch

  3. 25. Mai - 26. Mai

    Jtg. der IG Unabhängiges Sortiment

  4. 29. Mai - 31. Mai

    BookExpo America

  5. 29. Mai - 31. Mai

    New York Rights Fair

Neueste Kommentare