Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Vereint in einer Struktur

Egmont sortiert sich neu: Nach der Zentralisierung des Managements sollen weitere Synergien geschaffen werden. Das Lizenzgeschäft (auch für Buch-Charaktere) wird künftig bei Egmont Ehapa in Berlin gebündelt, die Kölner Verlagsgesellschaft soll sich auf den Kernbereich Buch konzentrieren.
Seit November 2013 stehen die zuvor getrennten Unternehmen Egmont Ehapa (Berlin) und Egmont Verlagsgesellschaften (Köln) unter die Regie von Klaus-Thorsten Firnig als Geschäftsführer. Er leitete bereits die Egmont Verlagsgesellschaften in Köln und war zuvor kaufmännischer Leiter beim Egmont Ehapa Verlag. Jetzt wurden die Verantwortlichkeiten neu sortiert, um weitere Synergien zwischen den Unternehmen zu schaffen:
  • Das Charakter-Lizenzgeschäft von den Magazinen bis zu den Büchern wird in Berlin bei Ehapa gebündelt, um das Lizenzgeschäft zu erleichtern. Die markengestützten Label Egmont Balloon (mit Marken wie „Disney Junior“ und „Prinzessin Emmy“) und Egmont Comic Collection („Asterix“, „Disney“, „Lucky Luke“), ursprünglich in Köln angesiedelt, wechseln an die Spree. Alexandra Germann, seit Mai 2013 Verlegerin für die Label Egmont Comic Collection, Egmont Manga und Egmont Graphic Novel, übernimmt als Publishing Director Character Books den neuen Verlagsbereich in Berlin.
  • Im Kölner Verlagshaus soll der Fokus künftig auf dem Bereich Buch liegen. Volker Busch wird hier als Verleger der Egmont Verlagsgesellschaften weiterhin die Label Egmont Lyx, Egmont Ink, Egmont Schneiderbuch und künftig auch Egmont Manga und Egmont Graphic Novel führen.
  • Jörg Risken, bei Egmont Ehapa bisher zuständig für das Disney-Geschäft, wird als Publishing Director Magazines den Kreis der drei Verleger vervollständigen und das Magazingeschäft am Standort Berlin leiten.

Die Umstrukturierung sei nicht mit einem Stellenabbau verbunden, versichert Verleger Busch auf Nachfrage von buchreport.de. Einzelne Kollegen aus der Kölner Redaktion würden nach Berlin wechseln; die Abteilungen Produktion, Grafik und Vertrieb blieben in Köln. 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Vereint in einer Struktur"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Stellenmarkt

Auf der Suche nach neuen Herausforderungen?

Im Stellenmarkt von buchreport finden Sie die aktuellsten Stellenangebote.

– in Kooperation mit ORBANISM Jobs

Top Jobs

  • 08.07.2020  -  München
    Projektleiter Online (w/m/d) …mehr
  • 26.03.2019  -   
    Top Job buchen …mehr
Anzeige

Themen-Kanal

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Aktuelle Personalmeldungen

  • Geschäftsleiter Daniel Waser verlässt den SBVV  …mehr
  • Jana Steghaus verantwortet Buchverlag LV.Buch  …mehr
  • Personelle Veränderungen in den Piper-Lektoraten  …mehr