buchreport

Thalia zieht in Hanau um

Im November schließt die Thalia-Filiale in Hanaus Hammerstraße, um im Einkaufszentrum Forum Hanau nur wenige Gehminuten entfernt wieder zu eröffnen. Die 12 Mitarbeiter werden ebenfalls den Standort wechseln.

Für die Filiale im Forum Hanau kündigt Thalia ein Sortiment mit Schwerpunkt Unterhaltungsliteratur für die gesamte Familie an. Kunden sollen an Displays Informationen und Bewertungen zu Buchtiteln finden und mehr über aktuelle Themen und Trends erfahren. Der Omnichannel-Gedanke wird über Touchscreens vorangetrieben, die an einzelne Buchregale angebracht sind und an denen Kunden auf das gesamte Online-Sortiment zugreifen können.

„Hanau ist für Thalia ein wichtiger Standort, dem wir uns sehr verbunden fühlen. Wir freuen uns daher, auch künftig für unsere Kunden vor Ort erreichbar zu sein, noch dazu in einer sehr attraktiven Lage im Erdgeschoss des Forum Hanau“, erklärt Vertriebsdirektorin Agnes Wieland.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Thalia zieht in Hanau um"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Mayersche in Aachen: Innovationslabor mit viel Café  …mehr
  • Online, Filialist, Standorthandel: Wie sich die Vertriebswege entwickeln  …mehr
  • Minijobber haben keinen Lohnanspruch bei Corona-Lockdown  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten