buchreport

Thalia Mayersche übernimmt Buchhandlung Kirschner

Thalia Mayersche expandiert weiter und übernimmt im April die Troisdorfer Buchhandlung Kirschner von Inhaber Martin Kirschner, der damit seine Nachfolge regelt.

Die Mayersche ist in Troisdorf (etwa 75.000 Einwohner) aktuell mit einem Laden an der Kölner Straße 13 vertreten, wird den Standort aber aufgeben und nach einer Umbauphase unter der Marke Thalia Mayersche mit in die neu gestalteten Räumlichkeiten von Kirschner an der Alten Poststraße 4 ziehen.

Mit der Zusammenlegung der beiden Buchhandlungen wird künftig die gesamte Kirschner-Ladenfläche für das Buchhandelssortiment genutzt und weiterhin ein klassisches Vollsortiment angeboten. Hinzu kommen ein Spielesortiment, Geschenkartikel sowie die Tolino-E-Reader.

Alle Mitarbeitenden beider Buchhandlungen werden weiterbeschäftigt. Unter dem Dach von Thalia Mayersche sei die Buchhandlung für die Zukunft sehr gut aufgestellt, sagt Kirschner. „Unsere Kund*innen profitieren von den neuen digitalen Möglichkeiten, die zukünftig die persönliche Beratung durch das Team vor Ort ergänzen.“ Kirscher wurde 1911 gegründet und befindet sich in der Troisdorfer Innenstadt, gerade einmal 200 Meter vom aktuellen Mayersche-Standort entfernt.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Thalia Mayersche übernimmt Buchhandlung Kirschner"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller