Thomas Rabe

Abstieg in die Zweite Liga?

Thomas Rabe sucht dringend nach neuen Wachstumsmotoren, doch dem Bertelsmann-Chef läuft nach Einschätzung der „Wirtschaftswoche“ die Zeit weg. Das Blatt … mehr


Ausbau der dritten Säule

Bertelsmann investiert weiter in den Bildungsbereich und hat den US-amerikanischen Online-Bildungsanbieter Relias Learning für einen mittleren dreistelligen Millionen-Dollar-Betrag vom Private-Equity-Unternehmen … mehr


Das fehlende Viertel

Zum 1. November übernimmt das Medienunternehmen Bertelsmann, zu dem auch die Verlagsgruppe Random House gehört, die Journalismus-Tochter Gruner + Jahr … mehr


Ohrfeige für Markus Dohle

Der Bertelsmann-Vorstand (v.l.): Markus Dohle  (Penguin Random House), Anke Schäferkordt  (RTL Group), Thomas Rabe  (Vorsitzender des Vorstands), Judith Hartmann  (Finanzvorstand) … mehr


Wieder auf Wachstumskurs?

Die Übernahmen des vergangenen Jahres zahlen sich für Bertelsmann aus. Im ersten Quartal 2014 wuchs der Umsatz um stattliche 8,5%, … mehr


Gullivers Sorgen

Bertelsmann-Vorstand (v.li.): Markus Dohle, Anke Schäferkordt, Thomas Rabe, Judith Hartmann, Achim Berg (Foto: Bertelsmann). Als „gefesselten Gulliver“ hat das „Handelsblatt“ … mehr


Kurs auf 20 Mrd Euro

Wenn Bertelsmann seine Führungskräfte im Silicon Valley zusammentrommelt, bleibt die Presse eigentlich außen vor. Für das „Handelsblatt“ hat der Konzern … mehr


Bertelsmann pumpt sich nur optisch auf

Wohin steuert Bertelsmann unter dem neuen Chef Thomas Rabe? Der frühere Chef von Bertelsmann Springer, Jürgen Richter, ist nicht begeistert … mehr


Achtung Sondereffekte

Bertelsmann bleibt nach neun Monaten des laufenden Geschäftsjahrs auf Kurs. Wie das Medienunternehmen meldet, wuchsen Umsatz und Ergebnis von Januar … mehr


Geht Random House an die Börse?

Im Nachgang zum Treffen der Bertelsmann-Führungskräfte (hier die wesentlichen Ergebnisse) verdichten sich die Spekulationen über Zukäufe und Allianzen im Verlagsbereich. Demnach … mehr