Simon & Schuster




Internationale Buchkonzerne verzeichnen Wachstum

Bertelsmann verkündet seine Halbjahresbilanz, die Publikumsverlagsgruppe Penguin Random House kann ein deutliches Plus verzeichnen. Aber auch die Halbjahresumsätze der US-amerikanischen PRH-Konkurrenten aus der Riege der „Big 5“ können sich sehen lassen. … mehr





Klage wegen Einschränkung des E-Book-Preiswettbewerbs

Wiederholt sich die Geschichte? Wie schon 2011 gibt es in den USA Klagen wegen eines möglicherweise eingeschränkten Preiswettbewerbs für E-Books. Damals stand Apple im Fokus, jetzt Amazon. Aber auch die großen Publikumsverlage sind wieder im Visier. … mehr


US-Verlag stoppt Buch von Trump-Gefolgsmann

Der Verlag Simon & Schuster hat ein geplantes Buch des republikanischen US-Senators Josh Hawley gestoppt. Der Verlag verweist auf Hawleys exponierte Rolle in den aktuellen Auseinandersetzungen um die Präsidentenwahl, die in der Erstürmung des Kapitols gipfelte. … mehr