Crowdfunding

Bookbakers startet Crowdpublishing-Aktion

Derzeit sind viele neue Ansätze gefragt, um Bücher präsent zu halten. Das Modell Crowdpublishing hat jetzt die Plattform Bookbakers aufgegriffen. Unter #Viralbooks möchte sie vor allem kleinen Verlagen helfen, die unter der Corona-Krise leiden. … mehr


Umzug mit Kundenhilfe finanziert

Um den Umzug auf größere Ladenfläche zu stemmen, hat das Team des Bücherladens im nordschweizerischen Appenzell eine Crowdfunding-Aktion gestartet. Über 65.000 Schweizer Franken haben die Buchhändlerinnen so eingesammelt. … mehr



Umzug als Kundenprojekt

Mehr Fläche für die Buchhandlung, ein eigenes Café, Parkplätze für die Kunden – für den Umzug der Bonner Buchhandlung am Paulusplatz hat Inhaber Philipp Seehausen viele gute Argumente. Der Haken an dem Vorhaben: die Finanzierung. Deshalb hat das Paulusplatz-Team eine Crowdfunding-Aktion gestartet. … mehr



Reader Analytics im wissenschaftlichen Publizieren

Über Bücher lässt sich schlecht streiten. Verlage haben außer den Verkaufszahlen nur dünne Metriken, mit denen sie die Qualität ihrer Produkte messen können. Reader Analytics wollen diesen Mangel beseitigen und dem Leser quasi über die Schulter und in den Kopf schauen. Kann damit das „Bauchgefühl“ bald in Pension geschickt werden? Ein Gastbeitrag von Max Mosterd. … mehr


Innovatives Hybridmodell für viele kleine Geldgeber

Innovatives Hybridmodell für viele kleine Geldgeber

Digitale Innovationen verändern Herstellung, Marketing und Vertrieb und reichen bis hin zur Entwicklung und Finanzierung der Inhalte. buchreport hat sich international umgesehen, wie die Branche die Zukunft mit neuen Inhalten und Formaten abholt. … mehr


Zweites Leben für Alex und Agatha

Bei Alex liest Agatha in Essen stehen viele Krimis im Regal. Nach einem Umzug in eine Nebenlage stand die Buchhandlung vor dem Aus. Mit einer Crowdfunding-Aktion hat sich Susanne Böckler wieder Luft verschafft. … mehr


»Wiesbadener Kurier«: Wie Crowdfunding kleine Verlage retten kann

Crowdfunding hat in der Buchbranche in den vergangenen Monaten größere Aufmerksamkeit erhalten, allen voran durch den Schweizer Dörlemann Verlag mit seiner erfolgreichen „Und sie fliegt doch!“-Kampagne. Der „Wiesbadener Kurier“ hat sich jetzt die Geldsammel-Projekte in der Verlagsbranche angesehen.

… mehr