Bilanz

Penguin Random House erstmals über 4 Mrd Euro

Die weltgrößte Publikumsverlagsgruppe Penguin Random House ist organisch um 7% gewachsen. CEO Markus Dohle freut sich über ein anziehendes Backlist-Geschäft, das durch Online-Käufe zugewinnt. Auch die deutsche PRH-Verlagsgruppe wächst deutlich, dank einer Akquise. … mehr





Konstanter Kuchen, neu geschnitten

Der Börsenverein hat auf seiner alljährlichen Wirtschaftspressekonferenz erneut mit zahlreichen Statistik-Folien versucht, die Lage der heterogenen Buchbranche zu beschreiben – auch in besseren Zeiten eine Herausforderung, in diesem Jahr allerdings spannender wegen möglicher Pandemie-Einflüsse. … mehr





Umsatzeinbußen durch Corona bei Haufe

Die Haufe Group hat das Geschäftsjahr 2019/2020 mit einem Umsatz von 393 Mio Euro abgeschlossen. Das entspricht 3% weniger als im Vorjahr. Grund für den Umsatzrückgang war vor allem die Coronakrise. Mit neuen digitalen Lösungen konnte der Rückgang jedoch abgefedert werden, berichtet das Unternehmen. … mehr


Weniger Besucher in Leipzig

Die Leipziger Buchmesse hat 2018 weniger Besucher angezogen als letztes Jahr. Nach Angaben der Messe besuchten 271.000 Gäste die Hallen und die Veranstaltungen des Lesefestivals „Leipzig liest“. Viele Gäste konnten aufgrund des Wintereinbruchs am Wochenende nicht anreisen. … mehr