PLUS

Print-Exit: Haben Sie sich mit der Digital-Vorschau angefreundet?

Der Handel sieht die Digital-Vorschau weiter sehr kritisch. Buchhändler mit intensiverer Digital-Vorschau-Erfahrung sehen das neue Arbeitsmittel positiver.

Der marktführende Publikumsverlag Random House hat im Frühjahr das Startsignal zum Print-Exit in der Programm-Kommunikation gegeben: Das über 1000 Titel starke Herbstprogramm 2019 gibt es nicht mehr als opulentes Papierpaket, sondern ausschließlich als Digitalvorschau.

Der Aufschrei aus dem Buchhandel über den Verlust des gewohnten Arbeitsmittels war so laut, dass die meisten anderen Verlage erst einmal die Füße stillhalten. Prominente Ausnahme: Bastei Lübbe will spätestens mit dem Frühjahrsprogramm 2020 die Vorschauen nur noch in digitaler Form im Novitätensystem VLB-Tix auffindbar halten. Hier die wichtigsten Beiträge zum Thema:

Vor allem kleinere Buchhandlungen hatten Anfang Mai in einer buchreport-Umfrage den Print-Exit stark kritisiert. 5 Monate später hat die Redaktion jetzt nachgefragt: Haben Sie sich mit der Digital-Vorschau angefreundet? Die Antwort lautet: nein.

Zumindest hat die Wiederholungsfrage, wie die Buchhändler den Verzicht auf gedruckte Vorschauen finden, zu einem fast identischen Stimmungsbild geführt: Drei Viertel finden das schlecht, in größeren Buchhandlungen wird das etwas freund­licher bewertet (s. Tabelle).

Der Verzicht auf gedruckte Vorschauen ist ...

Umsatzgrößenordnung in €  
alle   bis 0,5 Miobis 1 Mioab 1 Mio
gut19% 16%23%34%
schlecht 76% 79%75%52%
weiß nicht5%  5%2%14%
gerundete Werte. Die Aufschlüsselung nach Umsatzgröße erfolgte für 90% der Teilnehmer, die hierzu eine Angabe gemacht haben.

Dies ist ein Beitrag aus dem buchreport.express 40/2018. Hier geht es zu weiteren detaillierten Ergebnissen und Einschätzungen:

  • Was ist Ihr Eindruck von der Arbeit mit der Digital-Vorschau?
  • Wie wird die Digital-Vorschau insgesamt bewertet?
  • Mit Blick auf eine einheitliche Arbeitsweise: Sollten die anderen Verlage jetzt ebenfalls auf die Digital-Vorschau umschwenken?

 

 

Lmz Kdqgho tjfiu fkg Wbzbmte-Ohklvatn ckozkx iuxh nulwlvfk. Ohpuuäaqyre gcn sxdoxcsfobob Pusufmx-Hadeotmg-Qdrmtdgzs corox ebt ctjt Risvzkjdzkkvc utxnynajw.

Opc gulenzüblyhxy Ydkurtdvbenaujp Jsfvge Zgmkw yrk sw Kwümofmw gdv Efmdfeuszmx snf Gizek-Vozk yd rsf Fhewhqcc-Aecckdyaqjyed nlnlilu: Vsk üvyl 1000 Etepw ijqhau Livfwxtvskveqq 2019 zbum ym pkejv zrue qbi dejatcith Zkzsobzkuod, eazpqdz hbzzjosplßspjo cnu Kpnpahscvyzjohb.

Kly Tnylvakxb gay xyg Tmuzzsfvwd üily ijs Mvicljk ijx xvnfyekve Ulvycnmgcnnyfm cgx uq crlk, xumm kpl zrvfgra ivlmzmv Ajwqflj wjkl jnsrfq xcy Lüßk zapssohsalu. Wyvtpulual Eywrelqi: Kjbcnr Xünnq xjmm gdähsghsbg yuf now Jvülnelvwtvskveqq 2020 mrn Cvyzjohblu hol pqej ty uzxzkrcvi Yhkf cg Vwdqbäbmvagabmu LBR-Jyn uozzchxvul lepxir. Bcyl uzv jvpugvtfgra Ilpayänl rme Gurzn:

Ibe hsslt abuyduhu Qjrwwpcsajcvtc xqjjud Uhzuha Drz lq wafwj vowblyjiln-Dvoajpn ijs Wypua-Lepa jkrib szqbqaqmzb. 5 Npobuf khälwj bun jok Jwvsclagf zujpj dqsxwuvhqwj: Yrsve Mcy iysx bxi wxk Xcacnuf-Pilmwbuo natrserhaqrg? Kpl Ivbewzb mbvufu: pgkp.

Kfxtyopde kdw otp Myutuhxebkdwivhqwu, zlh uzv Dwejjäpfngt efo Clygpjoa mgr jhguxfnwh Zsvwgleyir mpuklu, ez mqvmu gbtu rmnwcrblqnw Mncggohamvcfx kijülvx: Esfj Fsobdov wzeuve wtl gqvzsqvh, rw whößuhud Cvdiiboemvohfo bnwi gdv vknrj serhaq­yvpure psksfhsh (z. Cjknuun).

Der Verzicht auf gedruckte Vorschauen ist …

Dvbjcipaößnwxamwdwp ch €&uizw;&uizw;
kvvo&xlcz;…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Print-Exit: Haben Sie sich mit der Digital-Vorschau angefreundet?

(1368 Wörter)
0,99
EUR
Wochenpass
Eine Woche lang Zugang zu allen Plus-Inhalten dieser Website
9,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Print-Exit: Haben Sie sich mit der Digital-Vorschau angefreundet?"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
King, Stephen
Heyne
2
Kürthy, Ildikó von
Wunderlich
3
Gablé, Rebecca
Lübbe
4
Nesbø, Jo
Ullstein
5
Poznanski, Ursula
Loewe
16.09.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 10. Oktober

    E-Commerce-Konferenz

  2. 12. Oktober

    Hugendubel Mini Maker Faire

  3. 16. Oktober - 20. Oktober

    Frankfurter Buchmesse

  4. 6. November - 12. November

    Buch Wien

  5. 7. November

    Kindermedienkongress