Geballtes Wissen für InDesign-Anwender

Als weit verbreitetes Werkzeug zur Medienproduktion ist InDesign aus dem Verlagsalltag nicht wegzudenken. Für Anwender ist es nicht immer leicht, mit den Entwicklungen der Software Schritt zu halten. Auffrischungskurse können weiterhelfen – oder die folgende detaillierte Aufstellung der Software-Trainerin Heike Burch.

Heike Burch, die auch den Publishing-Podcast gegründet hat, unterstützt als Trainerin Kreative, deren Kreativität ins Wirre umzuschlagen droht, mit ihren Strukturierungs-Methoden. Ebenso strukturiert präsentiert sie im Channel Produktion & Prozesse von buchreport.de ihre persönliche InDesign-Wissensbasis. Dabei handelt es sich um Links zu seriösen, inhaltsreichen Webquellen, die laufend aktualisiert werden.

 

Regelmäßig gebe ich Einsteiger- und Fortgeschrittenen-Workshops in InDesign. Und so langsam kenne ich sie, die immer gleichen Fragen. Das ist ja auch normal, ich habe schließlich früher auch gefragt. Und regelmäßig tolle Antworten bekommen.

Nun ist es seit ein paar Jahren so, dass ich nach den Seminaren noch eine Linkliste an meine Teilnehmerinnen und Teilnehmer schicke, denn nicht alles kann in zwei Tagen angeschaut werden, nicht alles findet Platz in der Erinnerung. Dann ist es gut, wenn man weiß, wo man nachschauen kann.

Außerdem finde ich es sinnvoll, wenn sich jeder sein Wissen selbst erarbeitet, sich je nach Wissensdurst tiefer ins Thema gräbt.

Hier also – ein wenig kommentiert – die Links, welche ich nach einem Kurs immer weitergebe – wohl wissend, dass nicht jedes Thema für jeden gleichermaßen wichtig ist.

 

Info-Sammlung InDesign

Adobe-Hilfe (ja, die kennen viele noch nicht):
https://helpx.adobe.com/ch_de/indesign/user-guide.html

Größtes deutschsprachiges InDesign-Forum:
https://www.hilfdirselbst.ch/foren/Adobe_InDesign_Forum_4.html

Passend dazu das Scripting-Forum:
https://www.hilfdirselbst.ch/foren/Adobe_InDesign_Skriptwerkstatt_Forum_61.html

InDesign-Facebookgruppe (technischer Austausch):
https://www.facebook.com/groups/668414956615872

UserVoice Feature Request (Wunschliste für InDesign): Hier kann man Wünsche für InDesign erstellen und die User können dann voten. Und mit etwas Glück findet der Wunsch dann über die Entwickler den Weg in eine der neuen InDesign-Versionen.
https://indesign.uservoice.com/forums/601021-adobe-indesign-feature-requests

Versions-Unterschiede InDesign:
https://helpx.adobe.com/ch_de/indesign/using/whats-new.html

 

Themen rund um InDesign

Sprachwechsel schnell gemacht (obwohl ich eine Verschachtelung und die Änderung über Basisformate präferiere):
Link: Sprachwechsel

Wo sind die ganzen InDesign-Einstellungen auf dem Mac oder PC versteckt?
Link: Einstellungen

InDesign ist zu langsam? Speed up your InDesign:
Checkliste für InDesign Speed, Performance und flüssiges Arbeiten

Ordnung im Skripts-Ordner:
Link zum Artikel auf dem Publishingblog

Überhaupt das Thema Skripte, hier hole ich mir Hilfe:

GREP-Einführung – 16 Seiten, die es in sich haben: 
http://adobe-indesign.training/images/grep.pdf

Aufzählungen und Nummerierungen (inkl. Beispieldokument zum Download):
https://www.digicomp.ch/blog/2018/03/15/aufzahlungen-und-nummerierungen-in-indesign

Absatzformate kenntlich machen:
Link zum Skript und zur Beschreibung

Serienbrief resp. Datenzusammenführung:

Einblick in den InCopy-Workflow:
Mitschnitt der InDesign-User-Group Berlin

Standard-Shortcuts (Adobe) und ein Shortcut-Visualisierer:

Wissen auf YouTube u.a. zum »hurtig Lernen«

Barrierefreie Dokumente erstellen – Infos & Interview mit Klaas Posselt:

Wo sind die »alten« InDesign-Versionen zum Download?
https://helpx.adobe.com/download-install/kb/creative-cloud-apps-download.html
Das ist der „offizielle“ Link von Adobe. Unten auf der Seite findet man die CC18-Versionen. Ist eine CC18 installiert, zeigt das Creative Cloud Programm auch weitere Updates an, falls welche fehlen. Nur die Erstinstallation ist über die CC-App nicht möglich.

Hier noch ein Link für alle Versionen der Creative Cloud:
https://prodesigntools.com/adobe-cc-2018-direct-download-links.html
Wenn man eine Adobe Team-Lizenz hat, könnte man mit dem Creative Cloud Packager selber Installer von alten Versionen kreieren.

Und für den, der mal über den Tellerrand hinausschauen resp. -hören will:
https://www.publishing-podcast.com

 

Und jetzt sind Sie dran

Welche Links fehlen noch? Was ist Ihre liebste Info-Quelle? Ich führe die Liste gern weiter, aktualisiere sie und leite sie nach jedem Workshop an alle Teilnehmer weiter. Also schauen Sie ab und zu auch hier mal vorbei.

Heike Burch
Webseite und Kontakt: moliri.ch

Mit freundlicher Genehmigung von Publishingblog.ch.
 

Der Channel Produktion & Prozesse

Weitere Lösungen, Impulse und Erfahrungsberichte für die Verlagsproduktion lesen Sie im Channel Produktion & Prozesse von buchreport und Channel-Partner Publisher Consultants.
Hier mehr…

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Geballtes Wissen für InDesign-Anwender"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

pubiz Webinar: Was erfolgreiche Leseproben ausmacht

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Bergmann, Renate
Ullstein
2
Owens, Delia
hanserblau
3
Walker, Martin
Diogenes
4
Colombani, Laetitia
S. Fischer
5
Seiler, Lutz
Suhrkamp
18.05.2020
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten