Die Prozesse und Abläufe in Verlagen werden immer schneller, digitaler und vernetzter. Die Produktion ist als Schnittstelle zu internen wie externen Kunden und Lieferanten ein wichtiger Treiber des Wandels und muss sich mit grundlegenden Fragen beschäftigen: Wie können die Abläufe agiler und effizienter gestaltet werden? Wie lassen sich Dienstleister und Lieferanten besser managen? Wo liegen Einspar- oder Wachstumspotenziale? Antworten und Lösungsansätze diskutieren buchreport und Channel-Partner Publisher Consultants im Channel Produktion & Prozesse. Mehr zur Zielsetzung des Channels lesen Sie hier.
Verladearbeiten in einer Papier- und Zellstofffabrik

Stockende Beschaffung, höhere Preise

Rohstoffmangel, stockender Transport, deutliche Preissteigerungen: Hersteller und Lieferanten beklagen seit Jahresanfang verstärkt kritische Entwicklungen in den Beschaffungsmärkten zur Herstellung von Printprodukten. … mehr


Bernd Zipper: Wieso Print teurer wird

Printproduzenten kämpfen mit gestiegenen Einkaufspreisen und Lieferengpässen. Branchenkenner Bernd Zipper (Zipcon Consulting) analysiert die aktuelle Lage im Printsektor und was das für die betroffenen Unternehmen bedeutet. … mehr


Resilienz – Von der Kunst, das Krönchen zu richten

Resilienz, die Kraft, aus Krisen unbeschadet oder sogar gestärkt hervorzugehen: Wohl kaum eine Fähigkeit scheint uns in Zeiten der Umbrüche so erstrebenswert. Der Resilienz-Experte, Buchautor und Coach Denis Mourlane erklärt am 30. Juni im Gespräch mit Theresa Bolkart, Publisher Consultants, wie Sie die psychische Widerstandskraft gezielt einsetzen und unterstützen können. Am 7. Juli wird das Thema in einem Praxis-Seminar mit Theresa Bolkart vertieft. … mehr


Wie Ältere planvoll von Jüngeren lernen

Sie möchten, dass in Ihrem Team nicht nur die Jüngeren vom Wissen der Älteren profitieren, sondern auch andersherum? Dann werfen Sie einen Blick auf das Konzept des „Reverse Mentoring“. … mehr



Den Wandel annehmen oder: Von der Kunst, das Krönchen zu richten

„Hinfallen, aufstehen, Krönchen richten, weitergehen“ – Resilienz ist heute ein zentrales Führungs-Paradigma. Dies gilt für Digitalisierungsfragen, Herausforderungen der Pandemie oder die Einschätzung der Krisenfestigkeit ganzer Branchen. Anja Paquin und Theresa Bolkart (Foto v.l.) erklären, wie man ein Team in den Wandel mitnimmt. … mehr


Take your Change – Das Zukunfts-Labor von Publisher Consultants und buchreport

2020 und 2021 haben uns mit der Corona-Pandemie die größten Herausforderungen seit Jahrzehnten beschert und die Buchbranche wie so viele andere genötigt, sich im Expresstempo an die neue Lage anzupassen und neu aufzustellen. In der der neuen Webinar-Reihe „Take your Change“ von Publisher Consultants und buchreport werden zentrale Zukunftsthemen für 2022 ff. beleuchtet und bearbeitet. … mehr


Betriebe in digitaler Transformation

Um konkurrenzfähig zu bleiben, müssen Führungskräfte, Fachabteilungen und HR-Verantwortliche Fachkräfte und Management für die Zukunft befähigen. Wie wird diese Kompetenzentwicklung am besten organisiert? … mehr


Treffen einer Arbeitsgruppe

Die agile Unternehmens-Organisation

Was kommt nach dem agilen Projektmanagement? Viele Unternehmen sehen, dass es nicht ausreicht, einzelne Projekte agil voranzutreiben. Vielmehr muss sich die gesamte Organisation verändern und vom klassischen Abteilungsdenken verabschieden. … mehr


Projektmanagement-Experte Fabian Walter

8 Tipps für erfolgreiche Projekte

Der Anteil an Projekttätigkeiten steigt im Verhältnis zur „regulären” Arbeit. Fabian Walter erklärt im Channel Produktion & Prozesse, wie der Spaß erhalten bleibt und die Ziele erreicht werden. … mehr



Veronica Maidl

Honorarabrechnung: Systemgestützt und individuell

„Unsere Autor*innen sind unser Kapital“, betonen viele Verlagsmenschen. Aber ausgerechnet deren Honorierung wird mit wachsender Komplexität der Modelle zum fehleranfälligen, mitunter quälenden Prozess. Automatisiert geht das besser.
… mehr


Projektteam

Den Überblick in Projekten behalten

„Weniger schlecht Projekte managen“ haben sich Anne Schüßler und Peter Schüßler auf die Fahnen geschrieben. In einer Grundlagen-Serie zum Projektmanagement im Channel Produktion & Prozesse erklären sie, worauf es ankommt. Im letzten Teil: die Realisierung. … mehr


Die Branche neu denken – ein Impuls

Die Buchbranche ist längst angelangt bei digitalen Medienangeboten, Vertriebswegen, Geschäftsmodellen, Prozessen. Doch zeigt gerade die Prozess-Landschaft, dass das Digitale in einigen Marktsegmenten zu oft noch als Zusatz gedacht wird. Wie überwinden Unternehmen diese Sichtweise? Ein Einwurf von Jens-Uwe Meyer. … mehr



Projektplan

Ordnung in Projekten halten mit Projektstrukturplänen

Projektarbeit nimmt auch im Verlagswesen zu. Und weil die Erfahrung dafür spricht, dass Projekte besser laufen, wenn eine Person dafür verantwortlich ist, ernennt man ein Teammitglied zum Projektmanager. Teil 2 einer Grundlagen-Serie zum Thema: der Projektstrukturplan. … mehr


10 Lehren aus der Open-Access-Arbeit

2020 markierte einen Meilenstein im Open-Access-Publishing: Die Pandemie wirkte als Beschleuniger, zeigte gleichzeitig aber auch strukturelle Grenzen auf. Philipp Hess beschreibt, was Knowledge Unlatched über die Jahre aus seiner OA-Arbeit gelernt hat. … mehr


Wie ein agiles Projekt abläuft

Bei agiler Softwareentwicklung ging nie darum, schnell Fortschritte zu machen, sondern darum, so früh wie möglich zu erkennen, wie sehr wir uns verrannt haben, meint der Softwareentwickler Robert C. Martin und beschreibt im Channel Produktion & Prozesse die wesentlichen Merkmale agiler Projekte. … mehr


Skizzieren neuer Geschäftsideen

Geschäftsideen entwickeln und durchsetzen

Zum Entwickeln neuer Ideen muss man kein Genie sein. Davon war der Erfinder der Glühbirne, Thomas Edison, überzeugt. Wichtiger ist es, ein klares Ziel zu haben und strukturiert vorzugehen. Doch wie wendet man dieses „Edison-Prinzip“ an? … mehr


Frau im Homeoffice

Wie Beschäftigte die Arbeit im Homeoffice erleben

Mit Corona ist Remote Work gekommen, um zu bleiben. Wenn Lockdown und Pandemie Geschichte sind, wird die virtuelle Zusammenarbeit zur Risikovorsorge gehören. Und das ist gut so für Unternehmen, legt eine Studie des Software-Anbieters GitLab nahe. … mehr


Channel-Partner

Die Publisher Consultants GmbH hat sich als Beratungsgesellschaft darauf spezialisiert, Verlage und publizierende Unternehmen dabei zu unterstützen, sich langfristig Wettbewerbsvorteile und Erfolgspotenziale zu sichern. Praxisorientierte Lösungen stehen im Fokus der Leistungen: Die Publisher Consultants entwickeln Strategien, übertragen sie in den Alltag und ermöglichen die konkrete Umsetzung von Maßnahmen für den Unternehmenserfolg. Dahinter stehen Fachkompetenz und Praxiswissen aus der langjährigen Branchenerfahrung der Berater in allen Genres der Verlagswelt: „Wir kennen Ihre Probleme und entwickeln die individuell passenden Lösungen dafür.“ Hier weitere Informationen zum Unternehmen.

Was bedeutet „powered by“?

Rubriken und Services auf buchreport.de, die diese Kennzeichnung haben (z.B. IT-Channel, HR-Channel und der Branchenkalender), umfassen unabhängig recherchierte und geschriebene Artikel und sonstige Inhalte aus der buchreport-Redaktion. Ein Werbekunde tritt dabei als Sponsor auf. Der Sponsor kann eigene Inhalte einspeisen, die als solche gekennzeichnet werden. Die redaktionelle Hoheit bleibt bei buchreport.

Interview

»Mit der Digitalisierung des Bestehenden ist es nicht getan«

Die Verlagsbranche ist im Umbruch und mit ihr auch und im Besonderen die Verlagsproduktion. Wie verändern sich die Prozesse? Wie können digitale Technologien sinnvoll und effizient eingesetzt werden? Und wie hat sich das Berufsbild des Herstellungs- bzw. Produktionsleiters gewandelt? Antworten von den Publisher Consultants, Markus Wilhelm und Nikola Ulrich. ...mehr