buchreport

Mord unter der Marke M

Knapp zwei Jahre nach dem Start von Amazon Publishing in Deutschland baut der Online-Marktführer sein buchverlegerisches Portfolio weiter aus: Mit der „Edition M“ wird ein neues Imprint mit deutschsprachigen Krimis und Thrillern gestartet. Das erste „M“-Programm, das neben Newcomern auch etablierte Autoren im Programm haben soll, umfasst 5 Titel, die zwischen Juli und September erscheinen werden.

Mit dem neuen Label ordnet das Unternehmen offenbar seine verlegerischen Aktivitäten: Neben Neuerscheinungen aus dem Spannungs-Genre werden jetzt auch bisher bereits bei Amazon Publishing veröffentlichte Titel unter dieser Marke gebündelt. Während sich Edition M auf deutschsprachige Literatur aus dem Thriller- und Krimi-Genre fokussiert, wird ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Mord unter der Marke M"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Zeh, Juli
Luchterhand
2
Gorman, Amanda
Hoffmann und Campe
3
Wells, Benedict
Diogenes
4
Rossmann, Dirk
Lübbe
5
Schubert, Helga
dtv
12.04.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten