Online-Handel

Facebook steigt in den Online-Handel ein

Facebook will zur Plattform für Online-Händler werden. Laut Gründer und Chef Mark Zuckerberg hat das Projekt bereits länger auf der Agenda gestanden, die Coronakrise habe jetzt aber für eine schnelle Umsetzung gesorgt. … mehr


Bookshop.org: Lichtblick im gebeutelten Markt

Zu den wenigen Lichtblicken im aktuell schwer gebeutelten US-Buchmarkt gehört Bookshop.org. Im Herbst hatte der umtriebige Kleinverleger Andy Hunter Pläne für eine E-Commerce-Plattform angekündigt, die eng mit dem unabhängigen Buchhandel zusammenarbeitet. … mehr


Bücher bei Amazon aktuell nachrangig

Amazon passt seine Einkaufspolitik an die veränderte Nachfrage an: Waren, die nicht zur Grundversorgung gehören – darunter auch Bücher –, werden vorerst nur noch selektiv ans Lager genommen. Schlecht für die Verlage, aber eine Chance für den Buchhandel? … mehr




Die Umsätze steigen, die Paketflut ebenso

Die Umsätze steigen, die Paketflut ebenso

Der E-Commerce-Verband BEVH sieht seine Wachstumsprognose für den Online-Handel bereits jetzt übertroffen und hebt seine Prognose fürs Gesamtjahr an. Das boomende Geschäft setzt aber auch die Paketdienste immer stärker unter Druck. … mehr


Versandhändler-Ranking des HighText-Verlags: Kein Buchhändler in den Top 50

Im bevorstehenden Weihnachtsgeschäft werden die deutschen Online-Händler erneut eine größere Rolle spielen als im Vorjahr, schätzt der HDE. Welche Unternehmen vom wachsenden E-Commerce-Volumen besonders profitieren dürften, zeigt das Ranking der umsatzstärksten deutschen Versandhändler 2017 aus dem „Jahrbuch des Distanz- und Onlinehandels“. … mehr




Abschied vom Shopping-Traum

Abschied vom Shopping-Traum

Gerrit Heinemann berät als Handelsexperte die neu gestartete »Initiative für das Gewerbe nebenan«. Was gegen die Verödung der Innenstädte getan werden muss, erklärt er im buchreport-Interview. … mehr