Lesende Mittelschicht

Buchkonjunktur: An verlässliche Umsatzzahlen der Verlage heranzukommen, ist in China nach wie vor schwierig, aber zumindest was den Bucheinzelhandel angeht, hat sich dank OpenBook die Lage gebessert. Das chinesische Gegenstück zu Nielsen hat für 2015 ein Plus von 12,8% auf knapp 8,9 Mrd Euro ermittelt, was nach Marktkennern in die Landschaft passt. Vor allem die neue urbane Mittelschicht erweist sich als eifrige Buchkäufer. Für 2016 wird für den Buchhandel weiteres zweistelliges Wachstum erwartet.

Politik: Die Verlagsindustrie gehört zu den vom Staat am stärksten kontrollierten Industriezweigen Chinas. Das internationale Interesse an Investitionen im Reich der Mitte ist unvermindert groß, obwohl ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Lesende Mittelschicht"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Anzeige
pubiz-Webinar: Influenver finden

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Schlink, Bernhard
Diogenes
2
Owens, Delia
hanserblau
3
Slaughter, Karin
HarperCollins
4
Balzano, Marco
Diogenes
5
Bergmann, Renate
Ullstein
03.08.2020
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Neueste Kommentare