John Strelecky springt mit seinem 6. Taschenbuch auf Platz 2

John Strelecky (Foto: Heike Bogenberger)

John Strelecky ist der Dominator des Marktes für Taschenbuch-Sachbücher: 6 Titel von ihm rangieren in den Top 50 – eine absolute Ausnahmeerscheinung. Der jüngste Bestseller gesellt sich direkt zu seinen Vorgängern und springt sogar von 0 auf Platz 2. Vor ihm steht nur Streleckys erstes Buch und ewiger Spitzenreiter „Das Café am Rande der Welt“.

Der Longseller hält sich seit mehr als 220 Wochen auf der Bestsellerliste – davon 200 Wochen an der Spitze. Und die Nachfrage lässt nicht nach: Im vergangenen Jahr war der Titel nicht nur das meistverkaufte Taschenbuch-Sachbuch, sondern zugleich auch das meistverkaufte Buch aller Klassen. Erschienen ist der Backlisthit bereits 2007, doch der große Durchbruch gelang dem Titel erst 2015, als dtv die Fortsetzung „Wiedersehen im Café am Rande der Welt“ nachschob. Mit „Auszeit im Café am Rande der Welt“ ist jetzt der dritte Band über das geheimnisvolle „Café der Fragen“ erschienen. Darin knüpft der Coach und Autor an seine ersten beiden Besuche dieses spirituellen Sehnsuchtsortes an und ergründet erneut, wo er im Leben steht.

Die aktuelle Bestsellerbilanz von John Strelecky im Überblick:

Wo und wie John Strelecky seine Bücher schreibt, verrät er hier.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "John Strelecky springt mit seinem 6. Taschenbuch auf Platz 2"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*