Bestseller der Woche

Wirtschaftsbücher im Sachbuch-Ranking

Auf der Sachbuch-Bestsellerliste kommt es zum Zusammenbruch: In dieser Woche haben es mehrere Wirtschaftsbücher ins Hardcover-Ranking geschafft, die einen Crash voraussagen und eine Krise sehen, die sich durch Wirtschaft, Politik und Gesellschaft zieht. Es gibt weitere Gemeinsamkeiten. … mehr


Julia Engelmann auf TB-Rang 1

Mit „Keine Ahnung, ob das richtig ist“ erreicht Julia Engelmann zu Platz 1 der Taschenbuch-Bestsellerliste für Belletristik. Nicht zum ersten Mal belegt sie den Spitzenplatz. … mehr


Richard David Precht im Sachbuch auf Platz 1

Mit Band 3 seiner Reihe zur Philosophiegeschichte gelingt Richard David Precht erneut ein Bestseller. „Sei du selbst“ steigt in dieser Woche auf den Spitzenplatz der SPIEGEL-Bestsellerliste im Hardcover Sachbuch auf. … mehr


Carl Mørck zum 7. Mal auf Platz 1

Jussi Adler-Olsen garantiert verlässlich hohe Absatzzahlen und Spitzenpositionen auf den Bestsellerlisten. Auch mit „Opfer 2117“ wird der Däne den Erwartungen gerecht: Der 8. Fall für den Ermittler Carl Mørck springt direkt nach Erscheinen von 0 auf Platz 1 in der SPIEGEL-Bestsellerliste Hardcover Belletristik. … mehr


Jojo Moyes schreibt über ihre Lieblingsdinge

Mit „Wie ein Leuchten in tiefer Nacht“ klettert Jojo Moyes auf Platz 1 der Bestsellerliste. Die Idee zum Roman hatte sie vor zwei Jahren, nachdem sie einen Artikel im „Smithsonian Magazine“ gelesen hatte. „Es geht da im Grunde um all meine Lieblingsdinge“, so Moyes. … mehr


Peter Prange steigt hoch ein

Peter Prange gilt als Spezialist für historische Stoffe, die er bestsellertauglich mit persönlichen Schicksalen verwebt. Mit seiner zweiteiligen Familiensaga „Eine Familie in Deutschland“ – und dank geschickter Planung von Fischer – gelingt ihm in dieser Woche ein doppelter Verkaufserfolg. … mehr


Ein Ex-Agent packt aus

Neuer Impuls für die Sachbuch-Konjunktur: „Permanent Record. Meine Geschichte“ von Edward Snowden (S. Fischer, 432 Seiten, 22 Euro) hat sich … mehr


Neueinsteiger rund um den Klimaschutz

Die flächendeckende Medienberichterstattung zur Klimadebatte führt auch im Buchhandel zum verstärkten Griff zu passender Lektüre. Die Verlage fördern das Thema in Form einiger Neuerscheinungen, die es auf die SPIEGEL-Bestsellerliste geschafft haben.

… mehr



Maxim Leo und Jochen Gutsch auf Platz 15

Während die neuen Toptitel von Rebecca Gablé und Jo Nesbø die Ränge 1 und 2 im Sturm erobern, steigt auf Rang 15 der SPIEGEL-Bestsellerliste nur wenige Tage nach Erscheinen „Du bleibst mein Sieger, Tiger“ des Autorenduos Maxim Leo und Jochen Gutsch ein. … mehr