Bestseller der Woche

Peter Prange steigt hoch ein

Peter Prange gilt als Spezialist für historische Stoffe, die er bestsellertauglich mit persönlichen Schicksalen verwebt. Mit seiner zweiteiligen Familiensaga „Eine Familie in Deutschland“ – und dank geschickter Planung von Fischer – gelingt ihm in dieser Woche ein doppelter Verkaufserfolg. … mehr


Ein Ex-Agent packt aus

Neuer Impuls für die Sachbuch-Konjunktur: „Permanent Record. Meine Geschichte“ von Edward Snowden (S. Fischer, 432 Seiten, 22 Euro) hat sich … mehr


Neueinsteiger rund um den Klimaschutz

Die flächendeckende Medienberichterstattung zur Klimadebatte führt auch im Buchhandel zum verstärkten Griff zu passender Lektüre. Die Verlage fördern das Thema in Form einiger Neuerscheinungen, die es auf die SPIEGEL-Bestsellerliste geschafft haben.

… mehr



Maxim Leo und Jochen Gutsch auf Platz 15

Während die neuen Toptitel von Rebecca Gablé und Jo Nesbø die Ränge 1 und 2 im Sturm erobern, steigt auf Rang 15 der SPIEGEL-Bestsellerliste nur wenige Tage nach Erscheinen „Du bleibst mein Sieger, Tiger“ des Autorenduos Maxim Leo und Jochen Gutsch ein. … mehr




Bestsellergarant Peter Wohlleben mit neuem Titel in den Top 10

Die Erfolgsgeschichte von Peter Wohlleben nimmt kein Ende. Der Wald-Experte ist inzwischen ein medialer Tausendsassa, der in allen Formaten gefragt ist. Jetzt hat sich sein neues Sachbuch in dieser Woche schon vor dem offiziellen Erscheinungstermin auf der SPIEGEL-Bestsellerliste positioniert. … mehr


Bianca Iosivoni startet mit Genrestoffen durch

Von New Adult zu All Age und zurück – der aufstrebenden Nachwuchsautorin Bianca Iosivoni scheinen beide Genres zu liegen. Fast 20 Romane hat sie schon veröffentlicht, aber so erfolgreich wie die aktuelle Novität war keiner von ihnen. … mehr