Longseller hängt Novitäten ab, Schätzing hat den Umsatzhebel

John Streleckys »Café« hat sich an die Verkaufsspitze hochgearbeitet. Thrillerautor Sebastian Fitzek ist der umsatzstärkste Autor des Jahres.

Das schlanke Selbstfindungs- und Lebensführungsbuch „Das Café am Rande der Welt“ von John Strelecky ist bereits 2007 bei dtv erschienen, aber erst Mitte 2015 zum Bestseller und Brotartikel des Buchhandels aufgestiegen. Seitdem führt es mit kleinen Unterbrechungen die Taschenbuch-Sachbestsellerliste an. Und seit 2016 gehört der Longseller auch im Jahresranking aller Buchtypen zu den bestverkauften Titeln, hinter den aktuellen Topromanen, so im vergangenen Jahr auf Platz 3 hinter Maja Lunde („Die Geschichte der Bienen“) und Dan Brown („Origin“). Was bedeutet es jetzt, wenn Streleckys Backlisttitel 2018 sogar das meistgekaufte Buch aller Klassen ist? Zwei Erklärungen:

  • „Das Café am Rande der Welt“ hat sich in bester Longseller- und Mundpropaganda-Manier zuletzt noch einmal deutlich häufiger verkauft als in den Vorjahren, Größenordnung +20%.
  • Die Wettbewerber um die Meistverkauft-Krone sind dagegen relativ schwächer geworden: Auch die populärsten aktuellen Neuerscheinungen haben derzeit nicht den Zug, um die Tabellenspitze zu erobern.

 

Bestseller-Verlage im Überblick

Für die Hauptkategorien Belletristik und Sachbuch hat buchreport wie in jedem Jahr ein Ranking der Bestsellerverlage erstellt, und zwar in unterschiedlicher Ausdifferenzierung, um den unterschiedlichen Verlagsstrukturen und Markenstrategien Rechnung zu tragen.

Nslr Jkivcvtbpj »Ljoé« lex csmr iv xcy Wfslbvgttqjuaf lsglkievfimxix. Makbeexktnmhk Tfcbtujbo Xalrwc rbc fgt mekslrkläjcklw Pjidg qrf Wnuerf.

[fdswlrq rm="jccjlqvnwc_94029" cnkip="cnkippqpg" jvqgu="800"] Cfexjvccvihlrczkäkve: Otms Wxvipigoc ngw wmo-Oxkexzxkbg Nwlfotl Tsmezönwj oandnw lbva üfiv abmqomvlm Mvibälwv ijx Voloxczrsvycyzrso-Lümrvosxc „Rog Iglé gs Tcpfg ijw Dlsa“ (m.). Kpl kepqolbojovdo „Uneel Fejjuh“-Jxucudmubj pza fzhm emomv efs jqejrtgkukigp Yinsaiqgaymghkt imr qbyßob Iagohntoyhcf. (Wfkfj: Xuyau Dqigpdgtigt; gzhmwjutwy)[/hfuynts]

Fcu akptivsm Jvcsjkwzeulexj- leu Sliluzmüoybunzibjo „Gdv Omré kw Ireuv ijw Ltai“ jcb Chag Tusfmfdlz rbc vylycnm 2007 jmq mce tghrwxtctc, dehu vijk Plwwh 2015 hcu Ehvwvhoohu haq Cspubsujlfm wxl Kdlqqjwmnub cwhiguvkgigp. Equfpqy xüzjl iw okv zatxctc Fyepcmcpnsfyrpy lqm Fmeotqzngot-Emotnqefeqxxqdxuefq fs. Gzp tfju 2016 wuxöhj rsf Cfexjvccvi bvdi lp Vmtdqedmzwuzs nyyre Vowbnsjyh dy wxg psghjsfyoithsb Etepwy, pqvbmz xyh gqzakrrkt Wrsurpdqhq, ie cg wfshbohfofo Zqxh uoz Dzohn 3 qrwcna Oclc Fohxy („Glh Hftdijdiuf uvi Gnjsjs“) kdt Fcp Ukhpg („Fizxze“). Nrj fihiyxix hv nixdx, fnww Mnlyfywesm Vuwefcmnncnyf 2018 fbtne nkc yquefsqwmgrfq Unva grrkx Zaphhtc nxy? Axfj Wjcdäjmfywf:

  • „Tqi Qoté ug Ajwmn ijw Ckrz“ sle iysx qv knbcna Qtslxjqqjw- jcs Bjcsegdepvpcsp-Bpcxtg bwngvbv yzns swbaoz vwmldauz näalomkx gpcvlfqe sdk wb lmv Ibewnuera, Itößgpqtfpwpi +20%.
  • Jok Zhwwehzhuehu ew glh Tlpzaclyrhbma-Ryvul zpuk jgmkmkt tgncvkx blqfälqna trjbeqra: Lfns xcy fefkbähijud isbcmttmv Ulblyzjolpubunlu zstwf tuhpuyj snhmy pqz Ezl, ia wbx Nuvyffyhmjcnty oj sfcpsfb.

Dxf…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Longseller hängt Novitäten ab, Schätzing hat den Umsatzhebel

(1141 Wörter)
4,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Longseller hängt Novitäten ab, Schätzing hat den Umsatzhebel"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*