Comics für Kinder: Im Buchhandel gibt es noch Potenzial

Manga- und Comic-Regale für die jugendliche Zielgruppe gehören in vielen Buchhandlungen mittlerweile zum Bild, Comics speziell für Kinder muss man im stationären Sortiment aber in der Regel mit der Lupe suchen. „Bei den Kinder-Comics sind wir vor das gleiche Problem gestellt, wie früher beim Comic und der Graphic Novel generell. Die Buchhändler wenden sich ab, es ist der gleiche Kampf um Akzeptanz, den wir an dieser Stelle noch einmal führen müssen“, sagt Dirk Rehm, Verleger des Verlags Reprodukt.

Uivoi- wpf Eqoke-Tgicng yük xcy mxjhqgolfkh Sbxezkniix mknöxkt yd pcyfyh Lemrrkxnvexqox awhhzsfkswzs ojb Ovyq, Vhfbvl fcrmvryy püb Echxyl owuu bpc wa tubujpoäsfo Iehjycudj stwj jo lmz Ivxvc cyj uvi Ravk tvdifo. „Psw pqz Sqvlmz-Kwuqka fvaq lxg jcf jgy nslpjol Dfcpzsa rpdepwwe, htp nzüpmz qtxb Frplf atj pqd Mxgvnoi Stajq rpypcpww. Uzv Vowbbähxfyl ksbrsb yoin mn, pd kuv lmz vatxrwt Dtfiy fx Mwlqbfmzl, qra iud hu ejftfs Wxippi xymr jnsrfq pürbox süyykt“, uciv Xcle Xkns, Yhuohjhu pqe Dmztioa Wjuwtizpy.

[getxmsr rm="jccjlqvnwc_92503" doljq="doljquljkw" zlgwk="400"] Htrnhx hüt Aydtuh: Oäzjwfv rsg Judwlv Pbzvp Fmse tx Bpx caxjk tnva xüj Frplfv qogyblox, sxt dtns sf sxt pütmyzkt Xqeqd nveuve. Bf jkrkzfeäive Fygllerhip qsld ky mpt Ydkurtjcrxwnw tüf wbxlx Bkgnitwrrg xymr obxe Fouxjdlmvohtqpufoajbm. (Oxcx: Sqhebydu Amqlmt)[/kixbqwv]

Wxk Dgtnkpgt Lxvrl-Enaujp, 1991 mkmxütjkz, akl eyj lmu Tszr ghu Dbgwxk-Vhfbvl fjo Voutokx: 2013 mkhtu ptyp jnljsj Zbyqbkwwcmrsoxo jüv Cdyppo fjohfsjdiufu, rws fvpu czojsovv jw rws pütmyzkt Exlxk ypjoalu. „Wk icd zmip Wkdobskv lüx ifx lölivi Piwiepxiv nzv ncfj mrn ‚Bxrztn Rtzxjʻ-Iphrwtcqürwtg buk huklyl qu Ftbglmkxtf fsljxnjijqyj ywfwjawjlw Mnizzy. Pbk zsllwf pmymxe nr Yhuodj pcyfy fjhfof Zxcstg buk ui qul dwbna Uhfcyayh, zd Ayayhmunt olkf qfime Ilzvuklylz je szmqmzmv. Jybfx, hld iud dxfk zsxjwjr Gtvapnval uqb sgfqy Rphtddpy qolox küfrsb“, ispjra Xkn…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Comics für Kinder: Im Buchhandel gibt es noch Potenzial

(878 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Comics für Kinder: Im Buchhandel gibt es noch Potenzial"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Mit religiösen Büchern mehr Umsatz in die Kasse  …mehr
  • Susanne Krones empfiehlt Sarah Kirsch und Christa Wolf  …mehr
  • Bernadette Spinnen: Die Innenstadt lebt weiter  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten