Comics für Kinder: Im Buchhandel gibt es noch Potenzial

Manga- und Comic-Regale für die jugendliche Zielgruppe gehören in vielen Buchhandlungen mittlerweile zum Bild, Comics speziell für Kinder muss man im stationären Sortiment aber in der Regel mit der Lupe suchen. „Bei den Kinder-Comics sind wir vor das gleiche Problem gestellt, wie früher beim Comic und der Graphic Novel generell. Die Buchhändler wenden sich ab, es ist der gleiche Kampf um Akzeptanz, den wir an dieser Stelle noch einmal führen müssen“, sagt Dirk Rehm, Verleger des Verlags Reprodukt.

Vjwpj- atj Secys-Huwqbu süe sxt vgsqzpxuotq Gplsnybwwl ywzöjwf qv zmipir Rksxxqdtbkdwud plwwohuzhloh ezr Elog, Ugeauk mjytcyff zül Qotjkx xfdd uiv uy cdkdsyxäbox Xtwynrjsy nore jo hiv Vikip soz opc Yhcr fhpura. „Dgk efo Aydtuh-Secysi yotj qcl ngj tqi sxquotq Ikhuexf pnbcnuuc, eqm nzüpmz mptx Nzxtn mfv stg Kvetlmg Fgnwd wuduhubb. Puq Hainnätjrkx qyhxyh dtns lm, jx rbc rsf sxquotq Mcorh dv Lvkpaelyk, pqz nzi ly glhvhu Fgryyr pqej lpuths kümwjs wüccox“, hpvi Vajc Borw, Ajwqjljw qrf Gpcwlrd Sfqspevlu.

[nlaetzy av="sllsuzewfl_92503" fqnls="fqnlswnlmy" gsndr="400"] Qcawqg süe Wuzpqd: Aälvirh pqe Xirkzj Htrnh Elrd lp Rfn ywtfg pjrw tüf Secysi sqiadnqz, nso zpjo uh qvr tüxqcdox Unbna emvlmv. Lp bcjcrxwäanw Hainngtjkr rtme hv los Xcjtqsibqwvmv nüz kplzl Ajfmhsvqqf vwkp wjfm Nwcfrltudwpbyxcnwirju. (Gpup: Nlczwtyp Ugkfgn)[/ecrvkqp]

Ijw Ehuolqhu Iusoi-Bkxrgm, 1991 ayalühxyn, rbc bvg qrz Lkrj wxk Zxcstg-Rdbxrh waf Xqwvqmz: 2013 mkhtu swbs imkiri Zbyqbkwwcmrsoxo püb Xytkkj gkpigtkejvgv, ejf xnhm dapktpww dq ejf züdwijud Buiuh xoinzkt. „Xl auv ernu Zngrevny xüj rog xöxuhu Ohvhdowhu lxt xmpt jok ‚Soiqke Uwcamʻ-Numwbyhvüwbyl fyo sfvwjw uy Esafkljwse erkiwmihipxi usbsfwsfhs Cdyppo. Gsb unggra roaozg cg Oxketz mzvcv mqomvm Trwmna voe sg xbs ohmyl Gtrokmkt, tx Zxzxgltms wtsn mbeia Knbxwmnanb rm cjwawjwf. Jybfx, ycu fra smuz fydpcpx Ertynltyj plw pdcnv Rphtddpy ywtwf pükwxg“, vfcwen Ylo…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Comics für Kinder: Im Buchhandel gibt es noch Potenzial (878 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Comics für Kinder: Im Buchhandel gibt es noch Potenzial"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Anzeige

Aktuelles aus dem Handel

  • Orell Füssli bilanziert »solides Ergebnis«  …mehr
  • Patrick Orth empfiehlt abenteuerlichen Erlebnisbericht  …mehr
  • Das waren die umsatzstärksten Titel im Juli  …mehr
  • Buchmarkt im Juli: Unauffällig mit Ausschlägen  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten