buchreport

In Baden-Württemberg gilt vorerst wieder 3G

Nach dem Urteil des Verwaltungsgerichtshof (buchreport berichtete) kehrt das Land Baden Württemberg zu bisherigen Corona-Schutzverordnung zurück, das ein Stufensystem vorsieht.

Ab Freitag gilt damit wieder das System „Basisstufe – Warnstufe – Alarmstufe I und Alarmstufe II“, wobei derzeit die 1. Alarmstufe gilt. Für den Einzelhandel gilt damit aber zugleich wieder 3G (statt wie bisher 2G).

Buchhandlungen dürfen also wieder Kunden begrüßen, die nicht geimpft, aber getestet sind. Dabei gilt:

  • Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden
  • PCR-Test nicht älter als 48 Stunden
  • Selbsttest nur unter Ihrer Aufsicht

Eine Maskenpflicht gilt dabei in jedem Fall, wie der Landesverbat des Börsenvereins mitteilt.

Bundesweit gilt derzeit eher die 2G-Regel im Einzelhandel, so sieht es der aktuellste Bund-Länder-Beschluss vor.

Verwaltungsgerichtshof kippt 2G-Regel im Einzelhandel

 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "In Baden-Württemberg gilt vorerst wieder 3G"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Neueste Kommentare

größte Buchhandlungen