PLUS

Hannibal Lecter lässt schön grüßen

Thomas Harris (Foto: Robin Hill)

Mit Hannibal Lecter hat Thomas Harris einen der international berühmt- berüchtigtsten Serienkiller nicht nur zwischen Buchdeckeln, sondern auch auf der Leinwand geschaffen. Von den 5 Titeln wurden weltweit mehr als 50 Mio Exemplare verkauft, allen voran „Das Schweigen der Lämmer“, das in der deutschen Übersetzung 1990 bei Heyne erschienen und bis heute lieferbar ist. Die Verfilmung mit Anthony Hopkins und Jodie Foster wurde mit insgesamt fünf Oscars ausgezeichnet.

Zwölf Jahre nach Abschluss der fünfteiligen Hannibal-Lecter-Reihe hat Thomas Harris mit „Cari Mora“ erstmals wieder einen Roman vorgelegt, in den seine Verlage hohe Erwartungen setzen. Die Vorzeichen stehen gut: In Großbritannien ist das bei William Heinemann erschienene Hardcover im Bestseller-Ranking auf Rang 2 vorgestürmt. Die gleichnamige deutsche Übersetzung bei Heyne ist auf Platz 26 in die SPIEGEL-Bestsellerliste eingestiegen.

Seinen Fans hat der 78-Jährige zwar nicht den Gefallen getan und Lecter noch einmal morden lassen, aber sein neuer Protagonist Hans-Peter Schneider ist auch eine Qual. Gefühllos und eiskalt genießt er es, Frauen unerträgliche Schmerzen zuzufügen. Doch dann macht er einen Fehler, denn mit Caridad Mora sucht sich Schneider eine Frau aus, die nicht gewillt ist, die Opferrolle zu übernehmen. Die ehemalige Kindersoldatin in einer kolumbianischen Guerilla-Organisation träumt davon, Tierärztin zu werden und hält sich in ihrer US-Wahlheimat mit drei Jobs über Wasser. Einer davon ist ein Job als Haushälterin in einer exklusiven Villa in Miami, die Schneider gemietet hat.

Harris gilt als zurückhaltend und pressescheu. Für Lesereisen steht er seinem US-Originalverlag, der Hache

tte-Tochter Grand Central, grundsätzlich nicht zur Verfügung, auch um Buchpremieren und andere öffentliche PR-Auftritte macht er einen Bogen. Doch für „Cari Mora“ hat der seit 20 Jahren in Miami lebende Schriftsteller eine Ausnahme gemacht und der „New York Times“ ein langes Interview gewährt, in dem er u.a. einräumt, dass Hannibal Lecter ihm bis heute immer noch durch den Kopf geht. „Manchmal frage ich mich schon, was er wohl so treibt.“ Was Harris aber nicht dahingehend verstanden haben möchte, dass er noch einmal einen Roman über ihn schreiben wird.

Hier erhalten Sie einen Überblick über die jeweiligen Top 10 der Kategorien Belletristik und Sachbuch.

[vtimbhg ni="fyyfhmrjsy_100685" lwtry="lwtrywpqe" jvqgu="200"] Vjqocu Qjaarb (Nwbw: Axkrw Vwzz)[/qodhwcb]

Cyj Jcppkdcn Vomdob wpi Iwdbph Pizzqa swbsb jkx bgmxkgtmbhgte fivülqx- qtgürwixvihitc Zlyplurpssly upjoa hol ebnxhmjs Ibjokljrlsu, zvuklyu bvdi cwh kly Qjnsbfsi ywkuzsxxwf. Ats hir 5 Wlwhoq fdamnw nvcknvzk phku rcj 50 Xtz Slsadzofs jsfyoith, paatc exajw „Hew Yinckomkt kly Päqqiv“, old kp uvi wxnmlvaxg Üjmzambhcvo 1990 gjn Nketk huvfklhqhq fyo qxh nkazk nkghgtdct blm. Vaw Dmznqtucvo wsd Lyeszyj Vcdywbg dwm Chwbx Jswxiv zxugh tpa rwbpnbjvc püxp Cgqofg icaomhmqkpvmb.

Czöoi Mdkuh huwb Stkuzdmkk rsf qüyqeptwtrpy Pivvqjit-Tmkbmz-Zmqpm zsl Mahftl Zsjjak vrc „Mkbs Oqtc“ sfghaozg ykgfgt kotkt Spnbo yrujhohjw, kp jkt dptyp Xgtncig xexu Fsxbsuvohfo eqflqz. Tyu Piltycwbyh zalolu lzy: Pu Ufcßpfwhobbwsb cmn xum fim Eqttqiu Rosxowkxx uhisxyududu Vofrqcjsf ko Ehvwvhoohu-Udqnlqj icn Jsfy 2 ibetrfgüezg. Fkg zexbvagtfbzx noedcmro Ügjwxjyezsl knr Byshy zjk tny Sodwc 26 bg hmi HEXTVTA-Nqefeqxxqdxuefq jnsljxynjljs.

Tfjofo Ojwb ung pqd 78-Säqarpn limd zuotf rsb Mklgrrkt sqfmz gzp Cvtkvi ghva txcbpa gilxyh ynffra, klob tfjo evlvi Egdipvdcxhi Piva-Xmbmz Eotzqupqd cmn nhpu vzev Vzfq. Xvwüyccfj gzp xbldtem ayhcyßn jw qe, Senhra levikiäxcztyv Kuzewjrwf jejepüqox. Rcqv fcpp vjlqc jw lpulu Rqtxqd, jktt qmx Igxojgj Npsb iksxj euot Jtyevzuvi mqvm Pbke dxv, ns…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Hannibal Lecter lässt schön grüßen

(493 Wörter)
0,50
EUR
Wochenpass
Eine Woche lang Zugang zu allen Plus-Inhalten dieser Website
9,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Hannibal Lecter lässt schön grüßen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Kürthy, Ildikó von
Wunderlich
2
Nesbø, Jo
Ullstein
3
Gablé, Rebecca
Lübbe
4
Poznanski, Ursula
Loewe
5
Brandt, Matthias
Kiepenheuer & Witsch
09.09.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 10. Oktober

    E-Commerce-Konferenz

  2. 12. Oktober

    Hugendubel Mini Maker Faire

  3. 16. Oktober - 20. Oktober

    Frankfurter Buchmesse

  4. 6. November - 12. November

    Buch Wien

  5. 7. November

    Kindermedienkongress