buchreport

Gute Laune an der Pleiße

Die Halbzeitbilanz der Leipziger Buchmesse fällt leicht positiv aus: 68.000 Besucher besuchten an den ersten beiden Tagen die Messehallen.
Zum Vergleich: Nach der Halbzeit 2013 waren 64.000 Besucher durch die Drehkreuze der Messe gegangen. Auch bei den Ausstellern konnte die Messe leicht zulegen, von 2069 auf 2194 Aussteller.
„Der deutsche Buchmarkt verzeichnet Bestwerte und diese positive Stimmung spüren wir auch in den Messehallen und der gesamten Stadt“, jubelt Martin Buhl-Wagner, Sprecher der Geschäftsführung der Leipziger Messe. Auch die Premiere der Manga-Comic-Convention in Halle 1 sei gelungen, mit bislang Tausenden Besuchern.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Gute Laune an der Pleiße"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Tonies-Produktchef Markus Langer: »Wollen Vielfalt der Gesellschaft abbilden«  …mehr
  • Geschenkbücher: Verführen zum Verschenken  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten