Größeres Tortenstück

Die Thalia Holding hat von der Scherzer & Co. AG mit Wirkung zum 30. März 2011 einen Aktienanteil in Höhe von 15,4% an der buch.de internetstores AG erworben. Damit erhöht sich der Anteil der Thalia Holding an buch.de von derzeit 60,2% Prozent auf insgesamt 75,6% des Grundkapitals.

Aktuelle GfK-Zahlen zeigen, dass die Onliner kontinuierlich die Zahl der Internet-Käufer und somit ihre Umsätze ausbauen: Demnach liegt die Reichweite von buch.de im zweiten Halbjahr 2010 bei 8,6% (1. Halbjahr 2010:7,7%), die von thalia.de mit 8,3% (5,4%). Der Abstand zum Marktführer Amazon bleibt dennoch beträchtlich: Die Reichweite von amazon.de lag bei 76,8% (74,2%). Die Reichweite der Nummer zwei weltbild.de lag mit 33,7% (29,6%) bei weniger als der Hälfte.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Größeres Tortenstück"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

buchreport.spezial

Aktuelles aus dem Handel

  • Erfolgreich werben auf Facebook und Instagram  …mehr
  • Unabhängige Verlage: Kritik an den Auslistungen von Libri  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten