Größeres Tortenstück

Die Thalia Holding hat von der Scherzer & Co. AG mit Wirkung zum 30. März 2011 einen Aktienanteil in Höhe von 15,4% an der buch.de internetstores AG erworben. Damit erhöht sich der Anteil der Thalia Holding an buch.de von derzeit 60,2% Prozent auf insgesamt 75,6% des Grundkapitals.

Aktuelle GfK-Zahlen zeigen, dass die Onliner kontinuierlich die Zahl der Internet-Käufer und somit ihre Umsätze ausbauen: Demnach liegt die Reichweite von buch.de im zweiten Halbjahr 2010 bei 8,6% (1. Halbjahr 2010:7,7%), die von thalia.de mit 8,3% (5,4%). Der Abstand zum Marktführer Amazon bleibt dennoch beträchtlich: Die Reichweite von amazon.de lag bei 76,8% (74,2%). Die Reichweite der Nummer zwei weltbild.de lag mit 33,7% (29,6%) bei weniger als der Hälfte.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Größeres Tortenstück"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Moers, Walter
Penguin
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Stanisic, Sasa
Luchterhand
15.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. April

    Welttag des Buches

  2. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  3. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  4. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  5. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum