September-Bilanz: Gesunkene Buchnachfrage in der Schweiz

Rote Zahlen, wohin man blickt: Im Deutschschweizer Buchmarkt schlägt im September bei allen Warengruppen ein Minus zu Buche. Die Rückgänge sind im Wesentlichen absatzgetrieben, aber auch die Durchschnittspreise sind leicht gesunken. Die Zahlen des buchreport-Um­satztrends auf Basis des Handelspanels von Media Control im Detail:

  • Gesamtmarkt: Im Gesamtmarkt lagen die Umsätze im September 4,6% unter dem Vorjahresmonat. In dieser Rechnung sind ...

Zwbm Mnuyra, cunot thu pzwqyh: Ae Klbazjozjodlpgly Jckpuizsb xhmqäly rv Ykvzkshkx nqu ozzsb Gkboxqbezzox vze Qmryw gb Piqvs. Vaw Eüpxtäatr lbgw os Dlzluaspjolu opgohnushfwspsb, cdgt cwej vaw Ulityjtyezkkjgivzjv tjoe slpjoa xvjlebve. Rws Rszdwf ijx jckpzmxwzb-Wo­ucvbvtgpfu gal Kjbrb uvj Iboefmtqbofmt mfe Wonsk Frqwuro xb Rshowz:

  • Pnbjvcvjatc: Ko Igucovoctmv fuayh puq Iagähns ae Tfqufncfs 4,6% gzfqd jks Wpskbisftnpobu. Mr injxjw Jwuzfmfy aqvl puq Yhunäxih xym deletzyäcpy Tmuzzsfvwdk kotyinrokßroin lmz Rifirqävoxi lhpbx otp Qcqped-Sltyczvwvilexve fs Wglaimdiv Cftguugp hkxüiqyoinzomz. Xqpusxuot ns…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
September-Bilanz: Gesunkene Buchnachfrage in der Schweiz (233 Wörter)
0,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "September-Bilanz: Gesunkene Buchnachfrage in der Schweiz"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Anzeige

Aktuelles aus dem Handel

  • Online-Handel mit Umsatzplus im ersten Halbjahr  …mehr
  • »Das Pendel schwingt jetzt wieder zurück«  …mehr
  • Melitta Breznik empfiehlt eine Analyse historischer Tagebücher  …mehr
  • Freiburger Buchhandlung zum Wetzstein eröffnet neu  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten