buchreport

Geschäftsleitung neu strukturiert

Im Zuge der Neuordnung der Geschäftsleitung der SPIEGEL-Gruppe wird Rolf-Dieter Schulz (Foto, 51) zum nächstmöglichen Zeitpunkt neuer Verlagsleiter des Unternehmens. Schulz ist seit 2001 Leiter Zentralbereich Personal im Süddeutschen Verlag.

Er wird die Bereiche Personal, Recht und Allgemeine Verwaltung verantworten und die Leitung der Personalabteilung übernehmen. Nach dem Studium der Betriebswirtschaft in Hamburg war als Personalreferent zur Bertelsmann Druckerei Mohndruck tätig und übernahm 1992 innerhalb der Bertelsmann AG die Personalleitung des Kölner Fernsehsenders Vox. 1994 wechselte er in gleicher Position zum Handelshaus Max Bahr. Von 1997 an war Schulz Personalleiter der SPIEGEL-Gruppe, bevor er 2001 zum Süddeutschen Verlag nach München berufen wurde.

Schulz übernimmt die Aufgaben von SPIEGEL-Verlagsleiter Matthias Schmolz, der ab Juni 2011 wie bereits gemeldet, zusätzlich Geschäftsführer der SPIEGEL TV GmbH sowie der SPIEGELnet und der SPIEGEL ONLINE GmbH wird. 

Der Verlag Harenberg Kommunikation, in dem buchreport erscheint, ist eine Tochter des SPIEGEL Verlags.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Geschäftsleitung neu strukturiert"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanal

Aktuelle Personalmeldungen

  • Verlagsgruppe E. A. Seemann Henschel baut Vertrieb und Marketing um  …mehr
  • Anika Germann übernimmt Vertriebsleitung bei der wbg  …mehr
  • Amandara M. Schulzke übernimmt Programmleitung des Acabus Verlags  …mehr
  • Tabea Horst übernimmt Ullsteins Belletristik-Programm  …mehr