Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Von Göttingen nach Basel

Susanne Franzkeit übernimmt zum 1. Oktober die Leitung des auf Geistes- und Kulturwissenschaften spezialisierten Basler Schwabe Verlags.
Die gelernte Buchhändlerin arbeitet zuvor sowohl für de Gruyter als auf für den Osnabrücker Universitätsverlag. Zuletzt war sie Geschäftsführerin bei V & R Unipress in Göttingen. 
Franzkeit will die bisherigen Verlagsschwerpunkte zu Basel und der schweizerischen Geschichte beibehalten, zugleich aber das Wissenschaftsprogramm ausbauen. Des Weiteren will sie die Neuausrichtung des Verlags bezüglich Digitalisierung, elektronischer Vermarktung und Open Access vorantreiben.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Von Göttingen nach Basel"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Anzeige
Webinar: Social Media mit ausdrucksstarken Grafiken gestalten

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Schlink, Bernhard
Diogenes
2
Owens, Delia
hanserblau
3
Slaughter, Karin
HarperCollins
4
Balzano, Marco
Diogenes
5
Bergmann, Renate
Ullstein
03.08.2020
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Neueste Kommentare