buchreport

Taschenbuch legt preislich zu

Die zum September ausgelieferten Taschenbuch-Novitäten sind im Schnitt 54 Cent oder 4,8% teurer als die TB-Neuerscheinungen vor einem Jahr. Das passt zur Diskussion über insgesamt anziehende Preise. Gerade hat die von der Destatis-Bundesstatistik gemessene allgemeine 3,9%-Teuerungsrate im August für ein Ausrufezeichen gesorgt: Die Inflation steigt auf ein 28-Jahres-Hoch!

Die Entwicklung der Buchpreise ist komplex und anders als bei Butter, Benzin und gut definierbaren Standardprodukten deutlich schwieriger zu erfassen: So sind je nach Maßstab die Preise für Bücher im 1. Halbjahr zwischen 1 und 7% gestiegen, hat buchreport kürzlich vorgerechnet (im buchreport.express 30 und unter buchreport.de/go/preisstatistik).

Immer weniger Titel unter 10 Euro

Das buchreport-Taschenbuch-Barometer liefert aber schon einen spezifischeren Hinweis zur Preispolitik, weil hier systematisch ausschließlich Neuerscheinungen in definierter Ausstattung erfasst werden. In den vergangenen 5 Jahren (2016 bis 2020) ist der Durchschnittspreis eines neuen Taschenbuchs jährlich um 1,8% gestiegen und bewegt sich damit nahe und sogar leicht über der allgemeinen Teuerung.

Jetzt weiterlesen mit

Mehr Hintergründe. Mehr Analysen. Mehr buchreport.

Monatspass

14,90 €*

  • Lesen Sie einmalig zum Einstiegspreis einen Monat lang alle br+ Beiträge.

Abon­ne­ment „Der Digitale“

510 €*

  • Ein Jahr lang alle br+ Beiträge lesen.

Zugang zu diesem Angebot vorhanden? Loggen Sie sich hier ein.

Hilfe finden Sie in unserem FAQ-Bereich.


*alle Preise zzgl. MwSt.

Nicht das Richtige dabei? Alle Angebote vergleichen

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Taschenbuch legt preislich zu"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Zeh, Juli
Luchterhand
2
Le Tellier, Hervé
Rowohlt
3
Menasse, Eva
Kiepenheuer & Witsch
4
Regener, Sven
Galiani
5
Beckett, Simon
Wunderlich
20.09.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 14. Oktober - 17. Oktober

    Spielemesse Essen

  2. 20. Oktober - 24. Oktober

    Frankfurter Buchmesse

  3. 29. Oktober

    Webinar: Pubiz meets Innovation – Jens Klingelhöfer über neue Geschäftsmodelle

  4. 10. November - 14. November

    Buch Wien