Frechverlag übernimmt Vertrieb für Olivia Verlag

Der Stuttgarter Frechverlag und der Münchner Olivia Verlag rücken näher zusammen: Zu Jahresbeginn hat Frech alle vertrieblichen Aktivitäten für Olivia übernommen.

Der 2011 gegründete Kleinverlag Olivia veröffentlicht Kochbücher und Kreativtitel für Kinder. Im Januar hat der Verlag die neue Sachbuch-Reihe für Kinder „Julius forscht“ mit dem Titel „Julius forscht – Am Meer“ gestartet, die Theorie- und DIY-Aspekte miteinander verbindet.

Mit seinem Programm passe der Olivia Verlag gut zur Frech-Lifestyle-Marke BusseSeewald und ergänze das Kreativprogramm bei Topp, erläutert Frech-Geschäftsführer Michael Zirn die Entscheidung für die vertriebliche Zusammenarbeit.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Frechverlag übernimmt Vertrieb für Olivia Verlag"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*