buchreport

Wie wir arbeiten werden

Die Pandemie-Erfahrung löst vielfach klassische Arbeitsmodelle auf.

In vielen Verlagsbüros ist in den vergangenen Wochen wieder etwas mehr Leben eingezogen. Seit 1. Juli besteht für Unternehmen keine Verpflichtung mehr, ihren Beschäftigten die Arbeit im Homeoffice zu ermöglichen und so sind eine Reihe von Verlagsmitarbeitern ins Büro zurückgekehrt. Aber: „Wir befinden uns weiter im Krisenmodus“, sagt etwa Marco Jochum. Er ist Personalchef der größten deutschen Publikumsverlagsgruppe Penguin Random House, und der Krisenstab des Hauses lässt seit 1. Juli maximal 30% der 850-köpfigen Belegschaft durch die Drehtür am Münchner Firmensitz in der Neumarkter Straße. Ab 1. September könnten 50% zurückkehren.

Ähnlich sieht es in anderen Verlagen aus: Zum Teil wurde im Juli die Tür weiter geöffnet, bei einigen jetzt im August, ein Schwung könnte im September zurückkehren. Aber ein Fünftel der größeren Verlage wartet weiter ab, wie sich die Rahmenbedingungen entwickeln. Bestärkt auch dadurch, dass in Berlin wieder über eine neue Homeoffice-Pflicht diskutiert wird.

Jetzt weiterlesen mit

Mehr Hintergründe. Mehr Analysen. Mehr buchreport.

Monatspass

14,90 €*

  • Lesen Sie einmalig zum Einstiegspreis einen Monat lang alle br+ Beiträge.

Abon­ne­ment „Der Digitale“

510 €*

  • Ein Jahr lang alle br+ Beiträge lesen.

Zugang zu diesem Angebot vorhanden? Loggen Sie sich hier ein.

Hilfe finden Sie in unserem FAQ-Bereich.


*alle Preise zzgl. MwSt.

Nicht das Richtige dabei? Alle Angebote vergleichen

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Wie wir arbeiten werden"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Zeh, Juli
Luchterhand
2
Regener, Sven
Galiani
3
Menasse, Eva
Kiepenheuer & Witsch
4
Le Tellier, Hervé
Rowohlt
5
Beckett, Simon
Wunderlich
13.09.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Neueste Kommentare