Disneys »Dumbo« kommt als Neuverfilmung in die Kinos

In den vergangenen Jahren legte der Disney-Konzern alte Zeichentrick-Filme als Realfilme neu auf. So liefen unter anderem 2016 eine moderne Version vom „Dschungelbuch“ und 2017 eine weitere Adaption von „Die Schöne und das Biest in den Kinos. Nun kommt mit „Dumbo“ ein weiterer Klassiker wieder auf die Leinwand.

Die Geschichte vom kleinen Zirkus-Elefanten Dumbo, der aufgrund seiner großen Ohren zum Gespött, durch seine Fähigkeit zu fliegen aber später zum Star wird, veröffentlichte Disney als Kinofilm erstmals 1941. Nun bringt Regisseur Tim Burton den Stoff mit Stars wie Danny DeVito, Michael Keaton und Colin Farrell auf die Leinwand.

Zum Inhalt: Der ehemalige Zirkusstar und Kriegsveteran Holt Farrier (Colin Farrell) kümmert sich in einem kleinen Zirkus um den Elefanten Dumbo. Als er dank seiner Kinder herausfindet, dass Dumbo fliegen kann, macht er ihn zum Star. So wird der skrupellose Unternehmer V.A. Vandevere (Michael Keaton) auf Dumbo aufmerksam. Er kauft den Zirkus und steckt Dumbo in die Manege seines Vergnügungsparks Dreamland. Doch dort wird der Elefant nicht glücklich.

Der Roman zum Film, ausgestattet mit Filmbildern, erscheint bei Ravensburger als „Disney Dumbo“. Ein (Vorlese-)Buch zum Film gibt es unter dem Titel „Disney Klassiker: Dumbo“ bei Nelson. Hier liegt auch ein „Mal- und Rätselbuch“ vor, das die Geschichte des Films nacherzählt.

 

Weitere Kinostarts mit Buchbezug am 28. März:

»Prinzessin Emmy«

Prinzessin Emmy Klara von Kandis verfügt über eine ganz besondere Gabe: Sie kann mit Pferden sprechen. Klar, dass ihre 26 Pferde ihre besten Freunde sind. Doch kurz bevor Emmy am Prinzessinen-Tag gemeinsam mit ihrer hinterlistigen Cousine Gizana in die königliche Gesellschaft aufgenommen werden soll, droht sie, ihre Gabe zu verlieren. So steht die junge Prinzessin vor einer schwierigen Entscheidung. Was ist ihr wichtiger, ihre Krone oder ihre Pferde?

Zahlreiche „Prinzessin Emmy“-Bücher wie auch „Das Erstlese-Buch zum Film“ erscheinen im Hause Egmont. Weitere Titel, zum Beispiel „Prinzessin Emmy: Meine Freunde“ oder „Prinzessin Emmy“ gibt es bei Nelson.

»Spreeland Fontane«

Der Filmessay „Spreeland Fontane“ setzt sich mit Theodor Fontanes Reiseeindrücken, welche er in seinen „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ festgehalten hat, auseinander. Dabei kontrastieren die Bilder aus dem gegenwärtigen Brandenburg Fontanes, aus dem Off vorgetragenen Eindrücke vom Spreeland.

In seinen „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ beschreibt Theodor Fontane in fünf Bänden Orte und Landschaften der Mark Brandenburg, ihre Bewohner und ihre Geschichte. Heute erscheinen die zwischen 1863 und 1892 veröffentlichten Bände „Die Grafschaft Ruppin“, „Das Oderland“, „Havelland“, „Spreeland“ und „Fünf Schlösser“ unter anderem bei Aufbau.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Disneys »Dumbo« kommt als Neuverfilmung in die Kinos"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Beckett, Simon
Wunderlich
3
Moers, Walter
Penguin
4
Stanisic, Sasa
Luchterhand
5
Hansen, Dörte
Penguin
23.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  2. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  3. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  4. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum

  5. 9. Mai - 13. Mai

    Buchmesse Turin