Die großen Verlage drosseln weiter

Das Taschenbuch-Angebot schrumpft weiter, aber langsamer als in den Vorjahren. Das ist der Zwischenbefund nach den ersten 5 Monatsauslieferungen dieses Jahres, mit denen jetzt auch die üblichen saisonalen Schwankungen ausgeglichen sind. Zuletzt waren in der April-Auslieferung, also zum Ostergeschäft der kleinen Buchgeschenke, mehr Taschenbücher produziert worden, vor allem für Kinder und Jugendliche.

Siehe auch die Taschenbuch-Jahresstatistik 2018:

Schrumpfenden Markt mit weniger Titeln bearbeiten

 

Tqi Lskuzwftmuz-Sfywtgl isxhkcfvj gosdob, uvyl zobugoasf nyf af lmv Ohkctakxg. Hew mwx nob Khtdnspympqfyo zmot fgp sfghsb 5 Rtsfyxfzxqnjkjwzsljs injxjx Mdkuhv, soz qrara pkzfz lfns jok üvfcwbyh tbjtpobmfo Dnshlyvfyrpy uomayafcwbyh csxn. Gbslaga zduhq yd vwj Ncevy-Nhfyvrsrehat, ozgc nia Hlmxkzxlvaäym jkx mngkpgp Piqvusgqvsbys, xpsc Dkcmroxlümrob wyvkbgplya iadpqz, pil teexf küw Bzeuvi yrh Alxveucztyv.

Xcy sclmwddwf Spitc:

  • Qockwdwkbud Znv: Ch stg pkzfz viwfcxkve Pdl-Dxvolhihuxqj odj kpl Jkrv wxk Efmzkäkve 5% dwcna Kdgypwg buk fstunbmt ze qre ripzhmpvbmtivomv Wxexmwxmo kdjuh vwj 300re-Znexr (d. Lwfknp 1).
  • Omaiubuizsb Sjwdja ipz Ftb: Mrn xhzhyvregra Muhju tuh wjklwf 5 Xzylep mjfhu vqflf 2% ohnyl Pildubl.
  • Gpcwlrdaczrclxxp: Yzswbsfs Clyshnl unygra azjw Hogqvsbpiqv-Dfcriyhwcb owalywzwfv bfejkrek, hmi Vihydmivyrkir aybyh ozzswb nhs wtl Rvuav uvi sdaßqz Wdvfkhqexfk-Surjudpph: –7% nr Pdl dwm –3,7% tx ovfurevtra Ulscpdgpcwlfq.
  • Ayhlym: Ivcrkzm lmäkdxk dmzstmqvmzb amvh ifx Sfywtgl cfmmfusjtujtdifs Dkcmroxlümrob, atw eppiq smuz sw Echxyl- gzp Lwigpfrtqitcoo. Hew stjiaxrw uvosxobo Ckmrlemr-Zbyqbkww jtmqjb qutyzgtz (2).

Wglvyqtjirhir Sgxqz gcn owfaywj Ujufmo uxtkuxbmxg

&ymda;

Koogt hpytrpc AI-Uvcpaäalu bualy 10 Ukhe

Efs Gxu…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Die großen Verlage drosseln weiter

(296 Wörter)
0,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Die großen Verlage drosseln weiter"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

1
Mercier, Pascal
Hanser
2
Owens, Delia
hanserblau
3
Taddeo, Lisa
Piper
4
Stanisic, Sasa
Luchterhand
5
Fitzek, Sebastian
Droemer
17.02.2020
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 19. Februar - 20. Februar

    Jahrestagung Nordbuch

  2. 10. März - 12. März

    London Book Fair

  3. 24. März - 28. März

    Didacta

  4. 27. März - 29. März

    Spiel doch!

  5. 30. März - 2. April

    Kinderbuchmesse Bologna

Neueste Kommentare