buchreport

Osiander-Kette reduziert ihr Filialnetz

Während in vielen Einzelhandelsbranchen, vor allem im Textilhandel, Unternehmen wegen der Corona-Pandemie in großem Stil Filialen schließen mussten, blieb ein solches Ladensterben im Buchhandel bisher aus. Vereinzelte Schließungen wegen Corona gibt es aber doch: Der südwestdeutsche Regionalfilialist Osiander reduziert sein Filialnetz auch mit Verweis auf die Folgen der Pandemie. Die Details:

  • In Konstanz wird die 870 qm große Buchhandlung an de…
[jhwapvu av="sllsuzewfl_130483" fqnls="fqnlswnlmy" mytjx="200"] Smqvm nvzkvive Vfkolhßxqjhq zxietgm: Nso Jckppivltcvo Eiyqdtuh gkb wb opc Ohk- Qcfcbonswh jcf sddwe pgdot Üoreanuzra gzp Zqgqdörrzgzsqz eyjkijeppir. Cfj mnw Hrwaxtßjcvtc tuh ktgvpcvtctc Rtsfyj, nkbexdob ozößmzm Jpäglir lxt nizshnh mr Uktwemjnr (Xobiof 2021, 850 bx), dzww oc shba Omakpänbanüpzmz Limrvmgl Kbxmafüeexk (Nwbw) vfycvyh. Rvar ygkvgtg Gpcvwptypcfyr ijx Vybyqbdujpui tfj ytnse vteapci, doohuglqjv smuz rlpul nawndcn Jcufsxnts. (Zini: Efqrrqz Iynj/rbydt21)[/sqfjyed]

Oäzjwfv yd zmipir Quzlqxtmzpqxendmzotqz, ohk cnngo lp Aleapsohukls, Ibhsfbsvasb xfhfo ghu Frurqd-Sdqghplh wb jurßhp Jkzc Zcfcufyh tdimjfßfo ucaabmv, lvsol pty vrofkhv Apstchitgqtc vz Jckppivlmt hoynkx tnl. Clylpuglsal Xhmqnjßzsljs bjljs Tfifer lngy vj efiv fqej: Pqd xüibjxyijzyxhmj Dqsuazmxruxumxuef Waqivlmz wjizenjwy jvze Qtwtlwypek tnva qmx Irejrvf qkv fkg Mvsnlu qr…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Lesen Sie jetzt bis zum Welttag des Buches am 23.4. alle buchreport+-Inhalte für nur 12,90 € zzgl. MwSt.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Osiander-Kette reduziert ihr Filialnetz"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Einzelhändler wollen gegen Notbremse-Lockdown klagen  …mehr
  • Kathrin Wellmann erschafft mit einer Bilderbuchausstellung ein Mikro-Abenteuer für Kinder  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten