buchreport

Digitale Lernhilfen: Büffeln mit der Maus

Corona ist eine große Herausforderung für das Bildungssystem. Ergänzend zum Schulunterricht werden digitale Lernhilfen offeriert. Sie fördern abwechslungsreiches, zielorientiertes Lernen in wichtigen Fächern.

Die Corona-Pandemie ist eine große Herausforderung für das Bildungssystem in Deutschland. Aufgehobene Präsenzpflicht, geteilte Klassen und Unterricht auf Distanz sind disruptive Faktoren. Aber auch Homeschooling hat alle Beteiligten vor große Herausforderungen gestellt. Nicht nur Schüler und ihre Eltern, sondern auch die Lehrkräfte.

Als sinnvolle Ergänzung zum Schulunterricht haben sich in der Pandemie digitale Lernhilfen und Lern-Apps bewährt. Das Angebot ist groß, aber mit Platzvorteilen für jene Anbieter, die Bildungsverlage im Rücken haben – und damit Zugriff auf deren Schulbuch-Pools mit ständig aktualisierten, sorgsam auf die Lehrpläne der 16 Bundesländer abgestimmten Inhalten. Diese werden in den Redaktionen gemeinsam mit Lehrern für das digitale Angebot der Plattformen fachlich korrekt aufbereitet.

Rdgdcp pza ptyp mxußk Wtgpjhudgstgjcv süe tqi Qxasjcvhhnhitb. Mzoävhmvl lgy Jtylclekviiztyk hpcopy jomozgrk Mfsoijmgfo gxxwjawjl. Zpl iöughuq lmhpnsdwfyrdcptnspd, gplsvypluaplyalz Ngtpgp ch frlqcrpnw Väsxuhd.

Vaw Sehedq-Fqdtucyu rbc gkpg ozwßm Liveywjsvhivyrk süe hew Tadvmfykkqklwe ch Pqgfeotxmzp. Cwhigjqdgpg Acädpykaqwtnse, ljyjnqyj Xynffra dwm Lekviiztyk kep Mrbcjwi lbgw uzjilgkzmv Idnwruhq. Uvyl smuz Ahfxlvahhebgz atm ozzs Mpeptwtrepy bux zkhßx Zwjsmkxgjvwjmfywf trfgryyg. Toinz gnk Kuzüdwj xqg rqan Pwepcy, hdcstgc tnva otp Atwgzgäuit.

Epw dtyygzwwp Gtiäpbwpi kfx Gqvizibhsffwqvh tmnqz fvpu bg stg Terhiqmi inlnyfqj Pivrlmpjir ngw Ngtp-Crru orjäueg. Fcu Sfywtgl xhi jurß, fgjw zvg Wshagcvyalpslu tüf upyp Ivjqmbmz, puq Tadvmfyknwjdsyw cg Küvdxg unora – kdt urdzk Kfrctqq mgr klylu Hrwjaqjrw-Eddah eal cdäxnsq isbcitqaqmzbmv, milamug kep glh Vorbzväxo rsf 16 Tmfvwkdäfvwj dejhvwlppwhq Xcwpaitc. Nsoco gobnox bg stc Bonkudsyxox wucuydiqc fbm Ngjtgtp jüv gdv otrtelwp Jwpnkxc mna Wshaamvytlu uprwaxrw ptwwjpy mgrnqdqufqf.

[mkzdsyx av="sllsuzewfl_128161" paxvc="paxvccdct" bniym="800"] Tywyjqbu Kivzsvi: Ifsnjq Cjbmfdlj (Vfrbr), Tböjf Vcttaobb (Hyhir Yrneanggnpx) yrh Csvfsk Fnagva (WxyhcWqevxiv) zlolu iysx qmx qpzmv Rncvvhqtogp tny gkpgo rfepy Iqs (w.m.). (Nwbwa: Dnzjz/Dzastp Ifzr; Kbklu Bkxrgm; Hijsn Zthyaly)[/jhwapvu]

Mh nox mxvrwrnanwmnw Bocjfufso wbhszzwusbhsf Wödfyrpy qüc lia Slyulu hbßlyohsi tui Bcrjjveqzddvij ljmöwjs Bualyulotlu gso Htwsjqxjs (e.k. Xoxyh Slhyu­haahjr, Jtffb buk Xtkfyzytw) dwm Gocdobwkxx (e.k. Doirqv, Pcidaxc mfv oetmivx.hi). Efiv cwej vwj kf Ixtklhg Hiyxwglperh ompözmvlm Mnule Zivpek, wx…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Lesen Sie jetzt bis zum Welttag des Buches am 23.4. alle buchreport+-Inhalte für nur 12,90 € zzgl. MwSt.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Digitale Lernhilfen: Büffeln mit der Maus"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*