buchreport

Börsenverein: Schwacher E-Book-Markt im ersten Quartal

**von den Käufern durchschnittliche bezahlter Preis (Grafik: Börsenverein/Gfk Consumer Panel Media*Scope Buch)

Das späte Ostern sorgt für einen schwächeren Markt: Das meldet der Börsenverein mit seinem E-Book-Quartalsbericht für das erste Quartal 2019. Die in allen Bundesländern weit in den April gerutschten freien Tage führten demnach dazu, dass der E-Book-Markt im März und damit im gesamten ersten Quartal nicht ganz an das Ergebnis des Vorjahreszeitraums herankommt.

Aufgrund der späten Osterferien sind Absatz, Umsatz und Kaufintesität von E-Books am Publikumsmarkt im ersten Quartal 2019 gesunken. Auch die Zahl der E-Book-Käufer ist zurück gegangen. Der Umsatzanteil hingegen ist konstant geblieben und der durchschnittlich bezahlte Preis gestiegen.

Die wichtigsten Ergebnisse des E-Book-Quartalsberichts, der vom Börsenverein in Kooperation mit GfK Entertainment vierteljährlich vorgelegt wird:

  • Der Absatz von E-Books am Publikumsmarkt (ausgenommen sind Schul- und Fachbücher) geht im ersten Quartal 2019 um 7,1% zurück.
  • Der Umsatz liegt mit 1,4% unter dem Vorjahresquartal.
  • Der Umsatzanteil am Publikumsmarkt bleibt mit 5,7% dennoch konstant zum ersten Quartal 2018. Das liege daran, dass wegen der kalendarischen Verschiebung von Ostern auch der Gesamtmarkt im ersten Quartal ein Minus verzeichnet.
  • Die E-Book-Käufer erwarben im 1. Quartal 1,3% weniger E-Books sind aus dem Publikumsbereich.
  • 1,9 Mio Kundinnen und Kunden haben mindestens ein E-Book gekauft, im Vorjahreszeitraum waren es 2,1 Mio.
  • Der durchschnittlich bezahlte Preis für ein E-Book ist im Erhebungszeitraum um 6,1% gestiegen.

Die Zahlen beruhen auf dem GfK Consumer Panel Media*Scope Buch mit insgesamt 20.000 Personen.

 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Börsenverein: Schwacher E-Book-Markt im ersten Quartal"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller